Rheinische Post: Gedenkfeier: SPD-VizeÖzoguz mahnt schonungslose Aufklärung der Neonazi-Mordtaten an

Am Tag vor der Gedenkfeier für die Mordopfer
der Zwickauer Terrorzelle hat SPD-Vizechefin Aydan Özoguz eine
schonungslose Aufklärung der Taten angemahnt. “Die Angehörigen der
Opfer können vermutlich erst dann zur Ruhe kommen, wenn die Taten
umfassend aufgeklärt sind”, sagte Özoguz der in Düsseldorf
erscheinenden “Rheinischen Post” (Donnerstagausgabe). Zur Gedenkfeier
sagte sie: “Es ist gut, dass wir mit dieser Gedenkveranstaltung ein
deutliches Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen. Das sind wir den
Opfern schuldig.”

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Weitere Informationen unter:
http://



veröffentlicht von am 23. Feb 2012. gespeichert unter Nordrhein-Westfalen, Politik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Werbung

Girokonto Vergleich

Geldanlage für Unternehmer

Video

ArtikelArchiv

Mittelstandcafe mobile

Einfach per iphone, ipad, BlackBerry oder Android Smartphone www.mittelstandcafe.de mit dem Browser aufrufen und Lesezeichen setzen. Danach ein App-Button auf dem Home-Bildschirm erstellen, fertig.

Bilder Galerie



Anmelden | Copyright by LayerMedia

Städte:
Business:
Industrie:
Finanzen:
IT / Kommunikation:
mobile/Handy:


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis News Blogs im RSS Verzeichnis blogoscoop