LEONHARD WEISS zeichnet langjährige Mitarbeiter aus

Am Freitag, 23.03.2019 ehrte die Bauunternehmung LEONHARD WEISS langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmensgruppe. Die feierliche Veranstaltung, zu der die Jubilare aller Niederlassungen und der Tochterunternehmen eingeladen waren, fand im firmeneigenen Verwaltungsgebäude in Göppingen statt.

Insgesamt 95 Jubilare galt es in diesem Jahr zur 25-, 30-, 35-, 40-jährigen Betriebszugehörigkeit zu beglückwünschen. Darunter waren 9 Jubilare, die bereits seit 40 Jahren im Unternehmen tätig sind, 13 Jubilare seit 35 Jahren, 35 Jubilare seit 30 Jahren und 38 Jubilare seit 25 Jahren ? darunter zwei Mitarbeiter der Tochterunternehmung Steinsanierung Denkmalpflege Crailsheim und ein Mitarbeiter der Tochterunternehmung LEONHARD WEISS Fußbodentechnik. Die meisten Jubilare arbeiten in den Hauptsitzen in Göppingen und Satteldorf, aber auch Mitarbeiter von Bad Mergentheim, Kirchheim, Weinstadt, Öhringen, Langen und sogar Köln waren angereist.

Anwesend waren neben den Geschäftsführern, Gesellschaftern, dem Betriebsrat und den Führungskräften auch Guido Till, Oberbürgermeister der Stadt Göppingen. Alexander Weiss, Gesellschafter und Geschäftsführer des Ressorts Personal und Kommunikation, führte durch die Veranstaltung und richtete seinen Dank an die Jubilare: ?Sie sind alle tolle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch ihre Leistung und Erfahrung LEONHARD WEISS mitgestaltet und vorangetrieben haben. Sie bringen sich täglich mit Spitzenleistungen ein.? Die Jubilare seien durch ihre Erfahrungen und ihr Wissen in besonderem Maße Vorbilder für junge Kollegen. Darüber hinaus richtet Alexander Weiss seinen Dank an die Partner der Geehrten, die deren Einsatz erst ermöglichen.

Im Namen des gesamten Betriebsrats dankte der Betriebsratsvorsitzende Jürgen Ziegler den Jubilaren. Innerhalb der vielen Dienstjahre hätten alle Kollegen viel geleistet. Vor allem Nacht- und Wochenendarbeit sowie Auswärts- und Auslandseinsätze sind anspruchsvoll. ?Euer Einsatz ist der Grundstein für unseren gemeinsamen Erfolg?, bekräftigt Ziegler. Die Jubilare zeichneten sich alle durch fachliches Wissen und soziale Kompetenzen aus. Sie stellten, so der Betriebsratsvorsitzende, die personifizierten Unternehmenswerte dar.

Auch für Oberbürgermeister Guido Till ist die Jubilarfeier nach eigener Aussage eine besondere Veranstaltung. ?Welche Firma in Deutschland hat heute so viele 40-jährige Jubilare? Die hohe Zahl zeigt die Pflege und Fürsorge, die das Unternehmen LEONHARD WEISS gegenüber seinen Mitarbeitern aufbringt.? Till überreichte den 40-jährigen Jubilaren die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg, unterzeichnet vom Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann. Zusätzlich überreichte die gesamte Geschäftsführung die LEONHARD WEISS-Ehrenurkunde und eine goldene, brillantbesetzte Ehrennadel.

Alle anwesenden Jubilare wurden persönlich durch die Geschäftsführer Dieter Straub, Marcus Herwarth, Robert Kreß, Ralf Schmidt, Stefan Schmidt-Weiss und Alexander Weiss geehrt. Jeder Jubilar bekam seine persönliche Ehrenurkunde, für die 25-jährigen Jubilare gab es zusätzlich die goldene Ehrennadel.

Bei einem leckeren Menü und in geselliger Atmosphäre ging am späten Abend die traditionelle Veranstaltung zu Ende.

Übersicht aller Jubilare

 

40 Jahre

Buschbacher, Dieter

Biehringer, Karl-Heinz

Härer, Hans-Dieter

Kandert, Dieter

Lehmann, Fritz

Martin, Arthur Henry

Pfister, Robert

Röseler, Rolf

Schaar, Erwin

35 Jahre

Bamberger, Martin

Eder, Wolfgang

Grabmüller, Thomas

Hauser, Martin

Lohmiller, Manfred

Krock, Thomas

Kuhbach, Hans

Ott, Ulrich

Priemke, Siegmund

Pulzer, Armin

Schäfer, Jürgen

Wüst-Ruhland, Michaela

Zimmer, Siegfried

30 Jahre

Bächtle, Thomas

Berkenkämper, Hubert

Braun, Jörg

Burkhart, Jörg

Csernyi, Ralf

Feldwieser, Bernd

Feuchtenberger, Erhard

Fezer, Herbert

Franielczyk, Kasimir

Gahrig, Claudia

Geiger, Karl-Winfried

Hofecker, Uwe

Hofmann, Dieter

Hofmann, Thomas

Hintz, Matthias

Klemm, Rudolf

Kraft, Dietmar

Landgraf, Christl

Lay, Karlheinz

Luczynski, Markus

Lutz, Anton Michael

Maghun, Jürgen

Mandlik, Jürgen

Marzel, Wilma

Menzler, Markus

Munzinger, Roland

Neeser, Günter

Pantermehl, Martin

Pastorschak, Andreas

Pinter, Harald

Rehmer, Peter

Rößler, Jochen

Welz, Heike

Wild, Christel

Windsheimer, Karl-Friedrich

25 Jahre

Aldus, Knut

Bareiss, Ulrich

Bissinger, Helmut

Bosse, Torsten

Büldt, Ursula

Bullinger, Richard

Danier, Hans

Doßmann, Andreas

Eifert, Jochen

Franke, Ingolf

Hartung, Viktor

Hohenstein, Helmut

Huthmann, Achim

Immle, Hartmut

Jordan, Stephen

Kamm, Jürgen

Klötzer, Reik

Kraft, Ronny

Kühn, Klaus

Landwehr, Markus

Lücke, Mario

Mura, Emanuele

Neto de Magalhaes, Fernando

Pfeifferer, Christian

Reimann, Michael

Saglam, Yahya

Schloz, Annette

Schöber, Uwe

Schulz, Roman

Springweiler, Thomas

Stich, Andreas

Vogel, Stephan

Weis, Nikolai

Weitbrecht, Timm

LEONHARD WEISS wurde im Jahr 1900 als reines Gleisbauunternehmen gegründet. Aus diesen Ursprüngen hat sich heute eine innovative, mittelständische Unternehmensgruppe mit über 5.458 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt, die in nahezu allen Sparten des Bauens tätig ist. Die Firmenphilosophie ruht im Wesentlichen auf den Säulen partnerschaftliche Zusammenarbeit, Termintreue, Schaffung von Werten und ganzheitliches Bauen. Eine intensive unternehmenseigene Forschungsarbeit bildet die Basis für wegweisende Technologien, die wirtschaftlich und zugleich umweltfreundlich arbeiten.

Mit drei schlank organisierten operativen Geschäftsbereichen, dem Ingenieur- und Schlüsselfertigbau, dem Straßen- und Netzbau sowie dem Gleisinfrastrukturbau, wird der vielfältige europäische Markt bedient. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von Einzelleistungen nach Maß bis zur komplexen Gesamtlösung aus einer Hand – von Kleinaufträgen bis hin zu anspruchsvollen Großprojekten. Auftraggeber der 22 Standorte und 5 Tochterunternehmen in Deutschland sind nicht nur namhafte Großunternehmen, sondern auch viele kleine, starke Mittelständler sowie Bund, Länder und Gemeinden. Im europäischen Ausland ist das Unternehmen in den Regionen Skandinavien, Baltikum, Mittel-/Osteuropa und in der Alpenregion (Schweiz) mit Niederlassungen und Tochterunternehmen präsent.

Einen besonderen Stellenwert genießt bei LEONHARD WEISS die Ausbildung junger Menschen und die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter/innen. Neben den jeweils vorgegebenen Lerninhalten legt man bei LEONHARD WEISS zusätzlich Wert auf die Zusammenarbeit auf der Baustelle, Qualitätssicherung, Führungsfähigkeit sowie wirtschaftliches Denken und Handeln. Zahlreiche Erfolge der Auszubildenden auf Landes- und Bundesebene bestätigen das durchdachte System und sichern dem Unternehmen, als mehrfach in Folge ausgezeichnetem ?TOP-Arbeitgeber Bau? (2014 ? 2018) und als ?Bester Ausbildungsbetrieb Bau? (2016 – 2018), auch in Zukunft einen soliden Mitarbeiterstamm.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis