Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

1822direkt senkt Tagesgeldzins auf 2,05 %

Die 1822direkt kann sich dem Trend beim Tagesgeld nicht entziehen und senkt den Spitzen-Zins des eigenen Angebots ab sofort auf 2,05 % p.a. – das entspricht einem Minus von -0,25 %. Die Sonderverzinsung gilt für alle Neukunden und wird bis zum 1. Dezember 2012 garantiert. Zudem ist der Top-Zinssatz auf Einlagen bis 250.000 Euro begrenzt.

Für Anlagesummen bis 500.000 Euro sowie für Bestandskunden gewährt die 1822direkt einen Zins von 1,00 %. Über 500.000 Euro werden 0,50 % Zinsen p.a. gezahlt. Eine Übersicht über die Zinsstaffel sowie die detaillierten Konditionen finden Interessierte auf http://www.tagesgeldrechner.info/tagesgeld/1822direkt-tagesgeldkonto/

Dank der Zinsgarantie, kostenloser Kontoführung sowie der prinzipiell unbeschränkten Einlagensicherung über den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe lohnt sich der Blick für Anleger trotz des gesunkenen Spitzenzinses. Im aktuellen Tagesgeldvergleich unter http://www.tagesgeldrechner.info/tagesgeld/vergleich/ gehört das 1822direkt Tagesgeld jedoch nicht mehr länger zu den Top-Empfehlungen, sondern sortiert sich eher im Mittelfeld wieder ein.

Weitere Informationen unter:
http://www.concitare.de/


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis