Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

1blu startet neue vServer-Generation – Zwei Virtualisierungs-Lösungen in einem Produkt: KVM und Virtuozzo 7

1blu führt zum Jahresbeginn eine neue Generation virtueller Server ein, die erstmals zwei renommierte Virtualisierungslösungen in einem Produkt vereint. Kunden wählen selbst zwischen Virtuozzo 7 und KVM und können die Virtualisierungsumgebung bei Bedarf jederzeit wieder ändern. Darüber hinaus überzeugt die neue Server-Generation mit einer leistungsstarken Ausstattung mit bis zu 600 GB SSD-Speicher, 32 GB RAM und 12 CPU-Kernen.
Für nur 7,90 ?/Monat* bietet etwa das kleinste Angebot, der 1blu-vServer 6R 6 GB RAM, 120 GB SSD-Speicher und 2 CPU-Cores. Dem gegenüber steht als größtes Angebot der 1blu-vServer 32R, der für nur 39,- ?/Monat* 32 GB RAM, satte 600 GB SSD-Speicher und 12 CPU-Kerne umfasst.
Bei allen 1blu-vServern sind darüber hinaus folgende Leistungen bereits inklusive: die komfortable Administrations-Software Plesk Onyx für 30 Domains, eine Traffic-Flatrate, eigene IP-Adresse und de-Domain, eine telefonische Installationsberatung mit Rückruf-Service sowie eine 24/7-Technik-Hotline. Als Betriebssysteme stehen eine große Auswahl aktueller 1-Klick-Distributionen wie Ubuntu 16.04 LTS/14.04 LTS, Debian 7/8 und Centos 6/7 wahlweise jeweils mit und ohne Plesk zur Verfügung.
Volle Kontrolle durch VNC-Zugriff: Mit dem praktischen Remote-Management via VNC lassen sich die 1blu-vServer von jedem Standort weltweit über Bildschirm, Tastatur und Maus genauso steuern und verwalten als säße man direkt davor. Bei der Nutzung der Virtuozzo-Lösung profitieren Kunden von Rebootless Kernel Updates mit ReadyKernel.
Auch das Einbinden eigener ISO-Images ist möglich. Ein entsprechendes Image wird einfach per FTP vom Kunden selbst hinterlegt. Anschließend kann der Server auf Wunsch davon gebootet werden. Windows Ready: Bei den 1blu-vServern der aktuellen Generation verfügt der Nutzer über die Möglichkeit, neben Linux- auch Windows-Systeme zu installieren und zu betreiben.
Serverstandort der 1blu-vServer ist das 1blu-Rechenzentrum in Frankfurt am Main. Netzanbindung, Stromversorgung und Klimatisierung erfüllen modernste technische Standards und sind selbstverständlich voll redundant abgesichert. Durch die direkte Nähe zu Deutschlands wichtigstem Netzknoten DE-CIX profitieren 1blu-Kunden zusätzlich von schnellen Pingzeiten und einer sehr guten Performance.
Zum Start der neuen vServer-Generation bietet 1blu spezielle Einführungsangebote an ? Bis zum 31. Januar 2017 gibt es die neuen virtuellen Server 12 Monate lang zu besonders attraktiven Sonderpreisen ab 3,90 ?/Monat*.
Alle Produkte und Informationen unter www.1blu.de/server/vserver
* Preis/Monat inkl. 19% MwSt. Einrichtungsgebühr jeweils einmalig 9,90 ? bei einer Vertragslaufzeit von 1 Monat; keine einmalige Einrichtungsgebühr bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Vertragslaufzeit wahlweise jeweils 1 Monat oder 12 Monate; Verträge jederzeit kündbar mit einem Monat Frist zum Vertragsende. Bei Bestellung bis 31.01.2017: Aktionspreise bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten jeweils in der ersten Vertragslaufzeit (z.B. vServer 6R 3,90 ?/Monat, vServer 32R 29,90 ?/Monat), danach jeweils regulärer Preis/Monat (vServer 6R 7,90 ?/Monat, vServer 32R 39,- ?/Monat).

1blu: Die Berliner 1blu AG bietet moderne, preiswerte Webhosting-Lösungen für professionelle Internetpräsenzen. Das Sortiment umfasst Webhosting-Pakete, virtuelle, dedizierte und Managed Server sowie Online-Shops zu besonders attraktiven Preisen. Mit zahlreichen Produktinnovationen für Einsteiger und Profis trägt 1blu dazu bei, Webhosting komfortabler, einfacher und spannender zu machen. Die 1blu-Gruppe zählt mit 300.000 Kundenverträgen zu den größten Webhosting-Unternehmen in Deutschland.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis