Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

3650 REIT and Silverfern nehmen sich gemeinsam der U.S. CRE Privatverschuldung an

3650 REIT („3650 REIT“) und
The Silverfern Group („Silverfern“) gaben heute ihre Partnerschaft
bekannt, die der Vermarktung von durch U.S. Commercial Real Estate
(„CRE“) gesicherten Überbrückungskrediten und ereignisorientierten
(event-driven) Darlehen als das Silver3TG Investment Program
(„Silver3TG“) dienen soll.

Die Silver3TGs Überbrückungs- und Event-Driven-Kreditstrategie
basiert auf den U.S. CRE-Krediten in Höhe von 70 Millionen bis über
200 Millionen Dollar pro Transaktion, die sich auf neue
Konstruktionen, Renovierungen, Neugestaltungen, Umpositionierungen
und Rekapitalisierungen bestehender Immobilienobjekte beziehen und
für die traditionelles Kapital nicht zugänglich ist oder die den
Bedürfnissen der Geldgeber nicht ohne äußere Einflüsse nachkommen
können. Die Silver3TG CRE-Kreditplattform bietet Kreditnehmern
schnell und zuverlässig Kapital und ist auf Immobilienvermögen
ausgerichtet, die sich in einer Übergangsphase befinden und nicht auf
Syndizierungsprozesse angewiesen sind.

Die Silver3TG-Partnerschaft folgt der Bekanntgabe vom 21. August
2018 einer sich auf anfänglich 200 Millionen Dollar belaufenden
Verpflichtung durch den US-amerikanischen Rentenkapitalanleger
CalSTRS mit einer „Akkordeon“-Komponente für eine potentielle
Gesamtverpflichtung von 500 Millionen Dollar gegenüber 3650 REIT, die
der Überbrückungs- und Event-Driven-Privatverschuldungsstrategie für
Immobilien von 3650 REIT dienen soll.

„3650 REIT wurde getreu der Philosophie gegründet, als
Relationship Lender zu agieren. Unser Ziel ist es,
Immobilieneigentümern mehr als nur Kapital zur Verfügung zu stellen“,
so Jonathan Roth, Gründer von 3650 REIT. „Silver3TGs Partnerschaft
mit Silverfern befähigt beide unsere Unternehmen und unsere
Investoren dazu, umgehend von den momentanen U.S CRE-Marktbedingungen
zu profitieren und auf sämtliche eventuell auftretenden
Marktkorrekturen vorbereitet zu sein.“

„Wir haben seit mehreren Jahren eng mit den Gründern von 3650 REIT
zusammengearbeitet“, erklärte Reeta Holmes, Gründer von Silverfern.
„3650 REIT bereichert den US-amerikanischen Immobilien-Schuldenmarkt
mit fundiertem Fachwissen zum Thema Immobilienkreditgeschäfte. Mit
sechs Niederlassungen in den USA und einem kombinierten Team von mehr
als 35 erfahrenen Immobilienexperten ist die Silver3TG-Partnerschaft
hervorragend positioniert, um die Privatverschuldungsbedürfnisse
unserer Kreditnehmer vor Ort in den USA zu erfüllen.“

Informationen zu REIT

3650 („Thirty-Six Fifty“) REIT ist ein vollständig integriertes,
nationales CRE-Investitions- und Dienstleistungsunternehmen mit
Hauptsitz in Miami und weiteren Niederlassungen in New York, Chicago,
Los Angeles und Newport Beach. 3650 REIT und seine zugehörigen
Unternehmen besitzen bzw. verwalten mehr als zwei Millionen
Quadratfuß an Gewerbeimmobilien in den USA. 3650 steht für die
Verpflichtung des Unternehmens gegenüber seinen Kreditnehmern und
Eigenkapitalpartnern: 3.650 Tage, um Kredite von bis zu zehn Jahren
zu bedienen und zu verwalten, um Cash Flow für Kreditnehmer und
Eigenkapitalpartner zu maximieren und für Wertsteigerung in einer
sich kontinuierlich weiterentwickelnden CRE-Landschaft zu sorgen. Zu
den Mitgründern des Unternehmes zählen Jonathan Roth, Toby Cobb und
Justin Kennedy. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.3650REIT.com

Informationen zu Silverfern

Silverfern zählt zu den wenigen wahrhaft global orientierten,
assetklassenübergreifenden Kapitalanlageverwaltungsunternehmen für
das mittlere Marktsegment, die heute in der Welt bestehen.
Silverfern tätigt Investitionen im Namen institutioneller Investoren
und eines globalen Netzwerks aus über 65 der weltweit größten und
gehobensten Multimilliarden-Dollar-Single Family Offices. Von
Niederlassungen in New York, Amsterdam, Frankfurt und Sydney aus
tätigt Silverfern weltweit direkte Investitionen in den Bereichen
Private Equity, U.S. Commercial Real Estate Private Debt, Direct Real
Estate und Commercial Real Estate Private Debt. Silverferns
Investitionsstrategie beabsichtigt, durch das Anstreben attraktiver
risikobereinigter Rendite auf globaler Basis systemisches Risiko in
seinem Portfolio zu mildern. Gleichzeitig möchte das Unternehmen
lokales bzw. Marktrisiko verwalten, indem strategische
Partnerschaften mit qualifizierten, lokalen Investionspartnern für
jede seiner Investitionen eingegangen werden. Zusätzliche
Informationen sind unter www.silfern.com erhältlich.

Medienkontakte: Todd Fogarty oder Aduke
Thelwell
KEKST
todd.fogarty@kekst.com
oder
aduke.thelwell@kekst.com
+ 1 212 521 4800

Original-Content von: Silverfern Group, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis