50 Jahre Steuerring


 

Der in Darmstadt ansässige Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e. V. (Steuerring) feiert Jubiläum: Seit nunmehr 50 Jahren setzt sich der Steuerring für die steuerrechtlichen Interessen seiner Mitglieder ein – und zählt mittlerweile mit bundesweit rund 1.100 Beratungsstellen und mehr als 330.000 Mitgliedern zu den drei größten Lohnsteuerhilfevereinen in Deutschland.

Am vergangenen Freitag (27.09.) luden die Vereinsvorstände Rainer Faßnacht und Christian Munzel die Mitarbeiter und Mitgliedervertreter zu einer großen Jubiläumsveranstaltung ein. Rund 220 Gäste folgten dieser und kamen ins Maritim-Hotel nach Darmstadt. Neben einem reichhaltigen Buffet und der „Drum Coversation“ als interaktives Trommelevent, durften zahlreiche Reden nicht fehlen. Gemeinsam mit dem Vorstand, dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Udo Grenda, Ingo Bettels vom Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine und Walter Dieckmann – einem der ersten Steuerring-Beratungsstellenleiter – ließen die Anwesenden die letzten 50 Jahre Revue passieren.
Auch der Stadtrat Dr. Dierk Molter sowie die Malteser-Mitarbeiterinnen Theresa Serr und Cornelia Dugi-Pfeiffer sprachen ein paar Worte. Sie nahmen stellvertretend für den Werkhof Darmstadt e. V. sowie den Malteser Kinderhospizdienst 5.000-Euro-Spenden des Steuerrings entgegen.

In den vergangenen Jahren hat sich der Steuerring insbesondere mit erfolgreichen steuerrechtlichen Klagen verdient gemacht. Unvergessen: Die Musterklage zur Entfernungspauschale vor dem Bundesverfassungsgericht – ein Urteil, das nicht nur den Mitgliedern des Steuerrings Vorteile brachte, sondern 15 Millionen Berufspendlern in Deutschland Geld in die Haushaltskasse spülte.

Für die Zukunft hat sich der Verein gut aufgestellt: Seit 2012 investiert er in den Markenaufbau und in Online-Marketing. Vom Logo bis zum Internetauftritt – die gesamte Kommunikation ist klarer, moderner und im Onlinebereich nutzerfreundlicher. „Für uns war es wichtig, parallel zum Internetauftritt auch unser Erscheinungsbild zu modernisieren. Der frische und zukunftsorientierte Auftritt verkörpert nun auch die Dynamik, die bei uns im Verein herrscht“, so Vorstandsmitglied Christian Munzel.

Auch in Sachen Qualitätssicherung übernimmt der Steuerring Verantwortung. Der Verein wurde 2008 als erster Lohnsteuerhilfeverein nach DIN EN ISO voll zertifiziert und im Jahr 2017 erneut in seiner Qualitätssicherung bestätigt; er erhielt das DQS-Zertifikat nach aktuellen Standards (DIN EN ISO 9001:2015).
In den kommenden Jahren sollen die erfolgreichen Vereinsstrukturen kontinuierlich weiterentwickelt werden. Der Steuerring tritt dabei den anstehenden Herausforderungen wie dem Fachkräftemangel und der Digitalisierung gut gewappnet entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis