Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

75 % sehen Schüler und Studenten durch Distanzunterricht im Rückstand / Neue ClickMeeting-Studie untersucht Auswirkungen der Pandemie auf das Bildungswesen in der DACH-Region

Distanzunterricht prägt weiterhin in vielen Altersstufen das Bild. Bewertet wird diese Situation durchaus unterschiedlich, wie eine neue Umfrage des Webinar- und Videokonferenzspezialisten ClickMeeting (https://clickmeeting.com) zeigt. Die Hälfte der Befragten ist der Meinung, dass Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten nicht oder nur unzureichend auf Fernunterricht und Online-Lernen vorbereitet sind. Immerhin ein Viertel möchte, dass auch über die Pandemie hinaus ein hybrides Modell aus Präsenz- und Distanzunterricht beibehalten wird. Jeder Fünfte bevorzugt es sogar, komplett auf den Fernunterricht zu wechseln.

Große Sorge bereitet vielen Befragten vor allem der Lernfortschritt der Betroffenen: 75 % sind der Ansicht, dass Schüler und Studenten durch den Online-Unterricht im Rückstand sind und nicht mit den Lehrplänen Schritt halten können. Lediglich 18 % sind gegenteiliger Meinung. Gleichzeitig scheint die Arbeitsbelastung zu steigen: 43 % der Befragten gehen davon aus, dass mehr Hausaufgaben als vor der Pandemie zu erledigen sind. Weniger Hausaufgaben erlebt mit rund 15 % hingegen nur etwa jeder Siebte.

Viele Menschen sind nach wie vor der Ansicht, dass Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten nicht oder nur unzureichend auf Distanz- und Online-Unterricht vorbereitet sind – 49 % vertreten diese Meinung, während 42 % die Einrichtungen mittlerweile als gut vorbereitet sehen.

Immer wieder wird diskutiert, ob Distanzunterricht Kinder überfordert. Die Ergebnisse der neuen ClickMeeting-Studie zeigen, dass diese Sorge berechtigt sein könnte. 55 % der Befragten glauben, dass ihre Kinder sich durch den Online-Unterricht überfordert fühlen. 33 % sind nicht dieser Meinung. Bei 42 % der Befragten ist es bereits vorgekommen, dass ihre Kinder nicht am vorgesehen Distanzunterricht teilgenommen haben.

Weitere Informationen: https://ots.de/WbCBI1

Basis: Repräsentative Online-Umfrage unter 731 Personen in der DACH-Region im April 2021.

Pressekontakt:

Felix Hansel, Tel.: +49 89 6230 3490, hansel@fx-kommunikation.de

Original-Content von: ClickMeeting, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis