Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Abiomed kündigt Umsatz von 132,5 Millionen USD für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2018 an – über 29 % mehr als im Vorjahr

Das Unternehmen gibt die Kostenerstattung für Impella®-Herzpumpen in Japan
bekannt und erhöht das untere Ende seiner Umsatzprognose für das Geschäftsjahr
2018
DANVERS, Mass., 27. Juli 2017 (GLOBE NEWSWIRE) — Abiomed, Inc. (NASDAQ:ABMD),
ein führender Anbieter bahnbrechender Herzunterstützungstechnologien, vermeldete
heute einen Umsatz von 132,5 Millionen USD für das erste Quartal des
Geschäftsjahres 2018, was einem Anstieg von 29 % gegenüber dem Umsatz von 103,0
Millionen USD für den gleichen Zeitraum des Geschäftsjahres 2017 gleichkommt.
Der GoB-Reingewinn des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2018 betrug 37,4
Millionen USD bzw. 0,82 USD je verwässerter Aktie, verglichen mit dem GoB-
Nettoverlust von 12,9 Millionen USD bzw. einem Nettoertrag von 0,29 USD je
verwässerter Aktie für den gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Zu den wichtigsten finanziellen und betrieblichen Kennzahlen des ersten Quartals
des Geschäftsjahres 2018 gehören:

* Der weltweite Umsatz für Impella(®)-Herzpumpen belief sich im dritten
Quartal des Geschäftsjahres auf insgesamt 127,2 Millionen USD, ein Anstieg
von 30 % gegenüber dem Umsatz von 97,8 Millionen USD während des gleichen
Zeitraums im vorherigen Geschäftsjahr. Der Umsatz für Impella in den USA
stieg um 28 % auf 114,7 Millionen USD, wobei der Einsatz von Impella-
Herzpumpen bei Patienten in den USA um 27 % gestiegen ist.

* Außerhalb der USA betrug der Umsatz für Impella-Herzpumpen 53 %, d. h. 12,5
Millionen USD, angeführt vom Umsatz in Deutschland, der verglichen mit dem
vorherigen Geschäftsjahr um 62 % zulegte.

* Die installierte Basis für Impella 2.5(®)-Herzpumpen in den USA nahm um
weitere 16 Krankenhäuser zu, die erstmals Impella-Herzpumpen erwarben,
wodurch die installierte Kundenbasis auf 1.154 Standorte anwuchs. Die
installierte Kundenbasis für Impella CP(®)-Herzpumpen nahm um weitere 46
Krankenhäuser in den USA zu, wodurch sich die Gesamtzahl der Standorte auf
1.062 erhöht. Die installierte Kundenbasis für Impella 5.0(®)-Herzpumpen
nahm um weitere 19 Krankenhäuser in den USA zu, die Gesamtzahl der Standorte
erhöhte sich auf 472.

* Während des Quartals kauften weitere 15 Krankenhäuser Impella RP(®)-
Herzpumpen, wodurch sich die Gesamtzahl der Standorte auf 142 erhöhte.

* Die Bruttomarge für das erste Geschäftsquartal 2018 betrug 83,5 % im
Vergleich zu 85,4 % im ersten Geschäftsquartal 2017.

* Der operative Ertrag belief sich im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018
auf 33,1 Millionen USD bzw. einer Betriebsmarge von 25,0 %, verglichen mit
21,2 Millionen USD bzw. einer Betriebsmarge von 20,6 % im gleichen Zeitraum
des Vorjahres.

* Der GoB-Reingewinn des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2018 betrug 37,4
Millionen USD bzw. 0,82 USD je verwässerter Aktie, was der Übernahme eines
neuen Rechnungslegungsstandards zu verdanken war. Dieser neue Standard
erforderte, dass überschüssige Steuervorteile im Zusammenhang mit
aktienbasierten Vergütungsprämien für Mitarbeiter in Höhe von 16,8 Millionen
USD bzw. 0,37 USD je verwässerter Aktie als Verminderung des
Ertragsteueraufwands erfasst wurden. Im Vergleich dazu belief sich der GoB-
Reingewinn für den gleichen Zeitraum des Vorjahres und vor der Einführung
des neuen Rechnungslegungsstandards auf 12,9 Millionen USD bzw. 0,29 US je
verwässerter Aktie.

* Das Unternehmen erzielte 12,0 Millionen USD an Barmitteln, geldnahen Mitteln
und börsenfähigen Wertpapieren, was zum 30. März 2017 eine Gesamtsumme von
289,1 Millionen USD ergab, verglichen mit 277,1 Millionen USD zum 31. März
2017. Dem Unternehmen entstehen im ersten Quartal jährliche Barauslagen und
es ist zurzeit schuldenfrei.

* Das Unternehmen hat vor kurzem vom japanischen Ministerium für Gesundheit,
Arbeit und Soziales (Japanese Ministry Health Labour and Welfare, MHLW) die
Zulassung für Kostenerstattungen für Impella 2.5- und Impella 5.0
Herzpumpen-erhalten und 10 Ärzteverbände haben das Guidance Document für
Kliniken ausgefüllt. Unter Zugrundelegung der letzten durchschnittlichen
Wechselkurse wird der Erstattungsbetrag in Japan auf 24.000 USD geschätzt,
was unserem Impella-Verkaufspreis in den USA entspricht. Die
Kostenerstattung wird im September diesen Jahres anlaufen. Wir erwarten
unseren ersten japanischen Patienten im September und bekräftigen unseren
Plan eines kontrollierten Starts von Impella in 10 Krankenhäusern bis zum
Ende dieses Geschäftsjahres im März 2018.

* Am 30. Juni belegte eine neue Studie mit der Impella 2.5-Herzpumpe von
Abiomed einen potenziellen Überlebensvorteil beim prä-PCI-Einsatz der Pumpe
bei Patienten mit Herzinfarkt der linken Hauptkoronararterie.

„Das MHLW hat uns mitgeteilt, dass die Kostenerstattung für Impella ab September
beginnt, was uns die Türen zum weltweit zweitgrößten Markt für medizinische
Geräte öffnet“, sagte Michael R. Minogue, Chairman, President und Chief
Executive Officer bei Abiomed. „Unsere kontinuierliche Umsetzung ist eine
Bestätigung für Abiomeds Stellung als eines der am schnellsten wachsenden
Medizintechnik-Unternehmen mit steigender GoB-Profitabilität und ohne
Verschuldung. Ich bin stolz auf die Fähigkeit unseres Teams, unsere
strategischen Initiativen konsequent umzusetzen und unsere taktischen Pläne
durchzuführen, sodass Abiomed das Gebiet der Wiederherstellung der Herzfunktion
weiterhin prägt.“

AUSBLICK FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2018
Das Unternehmen erhöht das untere Ende seiner Umsatzprognose für das
Geschäftsjahr 2018 um 5 Millionen USD auf einen neuen Bereich von 560 Millionen
USD bis 575 Millionen USD, was einem Umsatzzuwachs von 26 % bis 29 % gegenüber
dem Vorjahr entspricht. Die vorherige Prognose lag im Bereich von 555 Millionen
USD bis 575 Millionen USD. Das Unternehmen behält seine Prognose für die GoB-
Betriebsmarge des Geschäftsjahres für einen Bereich von 22 % bis 24 % bei.

TELEFONKONFERENZ
Das Unternehmen wird am Donnerstag, den 27. Juli 2017, um 8:00 Uhr EDT eine
Telefonkonferenz zur Erörterung der Ergebnisse durchführen. Aktive Teilnehmer
der Telefonkonferenz werden Michael R. Minogue, Chairman, President und Chief
Executive Officer sowie Michael Tomsicek, Vice President und Chief Financial
Officer, sein.

Wenn Sie die Konferenz in Echtzeit hören möchten, nehmen Sie bitte wie folgt am
Webcast teil: im Internet unter http://investor.abiomed.com oder per Telefon
unter der Nummer (855) 212-2361. Die internationale Nummer lautet +1 (678)
809-1538. Eine Aufzeichnung dieser Telefonkonferenz wird von 11 Uhr EDT am 27.
Juli 2017 bis 11 Uhr EDT am 30. Juli 2017 verfügbar sein. Die Telefonnummer der
Aufzeichnung ist (855) 859-2056. Die internationale Nummer lautet +1 (404)
537-3406. Der Zugangscode für die Aufzeichnung ist 51159965.

ÜBER ABIOMED
Abiomed, Inc. mit Sitz in Danvers, Massachusetts ist ein führender Anbieter von
Medizingeräten zur Kreislaufunterstützung. Unsere Produkte dienen dazu, das Herz
zu entlasten, indem der Blutfluss verbessert und/oder die Pumpfunktion des
Herzens übernommen wird. Weitere Informationen finden Sie unter: www.abiomed.com

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN
 Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, darunter Aussagen
bezüglich der Entwicklung bestehender und neuer Produkte von Abiomed, des
Fortschritts des Unternehmens beim kommerziellen Wachstum und künftiger Chancen
und erwarteter aufsichtsrechtlicher Genehmigungen. Die tatsächlichen Ergebnisse
des Unternehmens können sich erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten
Aussagen erwarteten Ergebnissen unterscheiden, was auf einer Reihe von Faktoren
basiert, darunter Unsicherheiten in Verbindung mit der Entwicklung, Tests und
damit verbundene regulatorische Genehmigungen, die Möglichkeit künftiger
Verluste, komplexe Herstellung, hohe Qualitätsanforderungen, Abhängigkeit von
begrenzten Versorgungsquellen, Wettbewerb, technologische Veränderungen,
staatliche Auflagen, Rechtsstreitigkeiten, künftiger Kapitalbedarf und
Ungewissheit über zusätzliche Finanzierungsmöglichkeiten sowie andere Risiken
und Herausforderungen, die in den bei der Securities and Exchange Commission
hinterlegten Unterlagen des Unternehmens, darunter der neueste Jahresbericht auf
Formular 10-K und der Quartalsbericht auf Formular 10-Q, angegeben sind. Leser
werden davor gewarnt, sich nicht über Gebühr auf solche zukunftsgerichteten
Aussagen zu verlassen, da diese nur für den Zeitpunkt gelten, zu dem sie
getroffen werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, die Ergebnisse
möglicher Aktualisierungen dieser zukunftsgerichteten Aussagen zu
veröffentlichen, um nach dem Datum dieser Pressemitteilung eingetretene
Ereignisse oder das Eintreten von unerwarteten Ereignissen widerzuspiegeln.

Abiomed, Inc. und Tochtergesellschaften

Konsolidierte Bilanz

(ungeprüft)

(in Tausend, außer Aktiendaten)

    30. Juni   31. März 2017
2017

AKTIVA

Aktuelle Aktiva:

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente   $  43.970     $  39.040

Kurzfristige börsenfähige Wertpapiere     207.441        190.908

Forderungen, netto      53.557        54.055

Bestand      36.926        34.931

Im Voraus bezahlte Aufwendungen und sonstiges      9.021        8.024
Umlaufvermögen

Summe Umlaufvermögen     350.915        326.958

Langfristige börsenfähige Wertpapiere      37.669        47.143

Sachanlagen, netto      92.804        87.777

Goodwill      33.199        31.045

Laufende Forschung und Entwicklung      15.487        14.482

Langfristige latente Steuern, netto     113.457        34.723

Sonstige Aktiva      8.686        8.286

Summe Aktiva   $ 652.217     $  550.414

PASSIVA UND GESELLSCHAFTSKAPITAL

Aktuelle Passiva:

Verbindlichkeiten   $  12.784     $  20.620

Passive Rechnungsabgrenzung      35.695        37.703

Rechnungsabgrenzungsposten      9.697        10.495

Kurzfristiger Anteil der Leasingverbindlichkeiten      829        799

Summe aktuelle Passiva      59.005        69.617

Sonstige langfristige Passiva      588        3.251

Bedingte Gegenleistung      9.418        9.153

Langfristige latente Steuerverbindlichkeiten      837        783

Leasingverbindlichkeiten, ohne kurzfristigen      15.325        15.539
Anteil

Summe Passiva      85.173        98.343

Verpflichtungen und Eventualverbindlichkeiten

Gesellschaftskapital:

Vorzugsaktien der Klasse B, 0,01 USD Nennwert      –        –

Genehmigt: 1.000.000 Aktien; ausgegeben und
umlaufend: keine

Vorzugsaktien, 0,01 USD Nennwert      441        437

Genehmigt: 100.000.000 Aktien; ausgegeben:
45.791.680 Aktien zum 30. Juni 2017 und
45.249.281 Aktien zum 31. März 2017;

Umlaufend: 44.080.941 Aktien zum 30. Juni 2017 und
43.673.286 Aktien zum 31. März 2017

Zusätzlich eingezahltes Kapital     580.017        565.962

Bilanzgewinn (thesauriertes Defizit)      65.661        (46.959 )

Eigene Aktien, zu Anschaffungskosten: 1.710.739
Aktien zum 30. Juni 2017 und 1.575.995 Aktien zum     (64.567 )      (46.763 )
31. März 2017

Kumulierte sonstige umfassende Verluste     (14.508 )      (20.606 )

Summe des Gesellschaftskapitals     567.044        452.071

Summe Passiva und Gesellschaftskapital   $ 652.217     $  550.414

Abiomed, Inc. und Tochtergesellschaften

Konsolidierte Ertrags- und Aufwandsrechnung

(ungeprüft)

(in Tausend, außer bei Daten pro Aktie)

  Für die drei Monate zum
30. Juni

  2017     2016

Umsatz:

Produktumsatz $  132.431     $  102.989

Finanzierte Forschung und    37        6
Entwicklung

     132.468        102.995

Kosten und Aufwendungen:

Produktumsatzkosten    21.862        15.070

Forschung und Entwicklung    16.931        15.660

Verkauf, allgemein und    60.597        51.032
Verwaltungsaufwand

     99.390        81.762

Einnahmen aus dem operativen    33.078        21.233
Geschäft

Sonstige Einnahmen:

Anlageerträge, netto    635        269

Sonstige Erträge (Aufwendungen),    79        (77 )
netto

     714        192

Ertrag vor Ertragsteuern    33.792        21.425

Rückstellungen für Ertragssteuer    (3.582 )      8.515
(Gewinn) (1)

Nettoertrag $  37.374     $  12.910

Basis-Reingewinn je Aktie $  0,85     $  0,30

Grundlegende gewichtete    43.895        42.811
durchschnittliche umlaufende Aktien

Verwässerter Nettoertrag je Aktie $  0,82     $  0,29
(2)

Verwässerte gewichtete    45.608        45.178
durchschnittliche umlaufende Aktien

(1) Rückstellung für Ertragssteuer
beinhaltet die Wirkung der
folgenden Posten:

Überschüssige Steuererträge im
Zusammenhang mit aktienbasierten $  16.842     $  –
Vergütungsprämien *

(2) Der verwässerte Nettoertrag je
Aktie beinhaltet die Wirkung der
folgenden Posten:

Überschüssige Steuererträge im
Zusammenhang mit aktienbasierten $  0,37     $  –
Vergütungsprämien *

* Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 übernahm das Unternehmen das
Accounting Standards Update No. 2016-09, Improvements to Employee Share-Based
Payment Accounting. Dies erfordert, dass alle überschüssigen Steuererträge und
Steuerverkürzungen im Zusammenhang mit aktienbasierten
Entschädigungsverfügungen als Ertragsteueraufwand oder -vorteil und nicht mehr
gemäß der bisherigen Regelung im Gesellschaftskapital erfasst werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Ingrid Goldberg Ward
Director, Investor Relations
978-646-1590
ir@abiomed.com

Adrienne Smith
Senior Director, Public Relations and Corporate Communications
978-646-1553
adsmith@abiomed.com

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Abiomed via GlobeNewswire

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis