Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Acht Prozent mehr Ausbildungsverträge – Keine Ferien für den Sommer der Ausbildung

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg verzeichnet bei der Aufholjagd auf dem Ausbildungsmarkt in diesem Sommer erste Erfolge. Zum 30. Juni 2021 waren bei der IHK 1.357 neue Ausbildungsverträge eingetragen. Das sind acht Prozent mehr als im Corona-Jahr 2020 (1.256 Verträge). Der gewerblich-technische Bereich belegt den Spitzenplatz, er liegt mit 415 neu eingetragenen Ausbildungsverhältnissen (Vorjahr: 348 Verträge) 19,3 Prozent im Plus. Erstmals verzeichnet auch der Bereich kaufmännische und Dienstleistungsberufe wieder einen Anstieg der Neueintragungen. Hier wurde mit 940 neuen Verträgen ein Plus von 3,5 Prozent (Vorjahr: 908 Verträge) erreicht.

Bei der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg haben die Unternehmen 1.904 unbesetzte Ausbildungsstellen gemeldet, denen 1.688 unversorgte Bewerberinnen und Bewerber gegenüberstanden. Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Berufsbildung und Fachkräftesicherung der IHK, appelliert: ?Sowohl Bewerber als auch Betriebe müssen jetzt aktiv werden und Ausbildungsverträge abschließen. Den Gipfel des Berges haben wir noch lange nicht erklommen, wir sind erst bei 81 Prozent des Vor-Corona-Jahres 2019 (1.661 Verträge) angekommen.?

Die IHK will mit ihrer Ausbildungshotline unter dem Motto ?Couch Potato war gestern? bis zum 30. Juli Jugendliche und Unternehmen zusammenbringen. Auch das Projekt Passgenaue Besetzung der IHK (www.ihk-bonn.de, Webcode @296) und die Berufsberatung der Agentur für Arbeit (www.berufsberatung-bonn.de) bieten Unterstützung bei der Lehrstellenvermittlung an.

Gleichzeitig beteiligt sich die IHK am ?Sommer der Berufsausbildung?, den die bundesweite Allianz für Aus- und Weiterbildung ausgerufen hat. Jugendliche sollen mit Unternehmen zusammengebracht und motiviert werden, dass sie eine #AusbildungSTARTEN ? wie der Hashtag zum ?Sommer der Berufsausbildung? lautet. Die Ausbildungsberatung der IHK Bonn/Rhein-Sieg macht keine Ferien, sie unterstützt Betriebe und Jugendliche zu jeder Jahreszeit. Informationen zur IHK-Ausbildungsberatung gibt es unter www.ihk-bonn.de, Webcode @3777.

?

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis