Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

ADVA Optical Networking erhält Auszeichnung von Celtic-Plus für zentrale Rolle in SASER-Projekt

ADVA Optical Networking SE /
ADVA Optical Networking erhält Auszeichnung von Celtic-Plus für zentrale Rolle
in SASER-Projekt
. Verarbeitet und übermittelt durch NASDAQ OMX Corporate Solutions.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Source: Globenewswire

SASER-Konsortium ADVAntage-Net verbessert Bandbreiteneffizienz bei
Rechenzentrumskopplung

Stockholm, Schweden. 7. Juni 2016. Zusammen mit anderen Beteiligten am Projekt
Safe and Secure European Routing (SASER) erhielt ADVA Optical Networking in der
Kategorie Netztechnologien 2016 den Excellence Award von Celtic-Plus. Das SASER-
Konsortium, eine Arbeitsgruppe bestehend aus zahlreichen internationalen
Partnern, wurde bei einer Verleihungszeremonie für seinen Beitrag zur Erhöhung
der Geschwindigkeit, Sicherheit und Kosteneffizienz von Kommunikationsnetzen in
Europa geehrt. Das von ADVA Optical Networking koordinierte Teilprojekt
ADVAntage-Net entwickelte flexible Modulationsformate, die die spektrale
Effizienz bei der Kopplung von Rechenzentren (Data Center Interconnect, DCI)
verbessern.

„Das von uns geleitete Teilprojekt ADVAntage-Net hatte eines zum Ziel: die
Erhöhung der Flexibilität von Metro- und Unternehmensnetzen. Durch intensive
Zusammenarbeit konnten wir dieses Ziel und vieles mehr erreichen“, so Michael
Eiselt, Director Advanced Technology bei ADVA Optical Networking. „Wir haben
einzigartige Übertragungstechnologien für eine flexible Anpassung von
Modulationsformaten entwickelt, mit deren Hilfe Netzbetreiber Kapazität und
Reichweite der Übertragung aufeinander abstimmen können. In DCI-Umgebungen, die
einen immer größeren Datendurchsatz erfordern, können so die Kosten pro Bit bei
der Rechenzentrumskopplung optimiert werden. Darüber hinaus konnten wir in
diesen Netzen die Übertragung optischer Daten durch eine
Verschlüsselungstechnologie in der physikalischen Schicht absichern.“

SASER wurde von der deutschen, französischen und finnischen Regierung finanziell
gefördert und war das Vorzeigeprojekt der Forschungsinitiative Celtic-Plus.
Große Anbieter der Telekommunikationsbranche und Netzbetreiber haben mit
Forschungsinstituten und diversen europäischen Universitäten zusammengearbeitet.
Mit dem Excellence Award für Netztechnologien ehrt Celtic-Plus nun die
beeindruckenden Ergebnisse von SASER und die Bedeutung des Projekts für
Unternehmen in Europa. Das von ADVA Optical Networking geleitete Projekt
ADVAntage-Net spielte eine entscheidende Rolle bei der Verfeinerung der
Granularität spektraler Bandbreiten und der Erhöhung der Netzsicherheit. Das
gemeinschaftliche Forschungsprojekt hat neue Technologien mit direkter
Empfangstechnik hervorgebracht, die eine sichere und kosteneffiziente
Übertragung von Datenraten mit bis zu 400Gbit/s über Entfernungen von bis zu
80km ermöglichen.

„Ich bin stolz auf den Erfolg unseres Projekts. Dank der Zusammenarbeit mit
Universitäten und Forschungsinstituten haben wir bedeutende Fortschritte erzielt
und bewiesen, dass das verfügbare optische Spektrum weitaus effizienter genutzt
werden kann“, kommentierte Stephan Rettenberger, VP Marketing and Investor
Relations bei ADVA Optical Networking. „Unsere Erkenntnisse ermöglichen den
Zugriff auf größere Datenmengen in bestehenden Netzen, weil nun auch
feingranulare spektrale Einheiten von nur 25GHz zur Übertragung genutzt werden
können. Darüber hinaus ist es großartig, dass wir so viele Studenten an diesen
Errungenschaften beteiligen konnten. Projekte wie dieses bringen die nächste
Generation an Ingenieuren hervor, und ich freue mich, dass bereits mehrere
Studenten aus Projekten wie SASER ihre Laufbahn bei ADVA Optical Networking
beginnen konnten.“

# # #

Über ADVA Optical Networking
Bei ADVA Optical Networking schaffen wir neue Alternativen für künftige
Kommunikationsnetze, neue Ideen für eine vernetzte Welt. Unsere intelligenten
Telekommunikationslösungen umfassen Hardware-Systeme, Software und
Dienstleistungen, die von mehreren hundert Netzbetreibern und Tausenden
Unternehmen eingesetzt werden. Seit zwanzig Jahren helfen wir unseren Kunden mit
innovativer Übertragungstechnik, ihre Netze wettbewerbsfähiger zu machen und
damit erfolgreicher zu sein. Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unseren
Kunden. Als ihr zuverlässiger Partner sind wir stets bereit, ihre Erwartungen zu
übertreffen. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team
finden Sie unter: www.advaoptical.com.
Herausgegeben von:
ADVA Optical Networking SE, Munich, Germany
www.advaoptical.com

Für Presse:
Gareth Spence
t +44 1904 699 358
public-relations(at)advaoptical.com

Für Investoren:
Stephan Rettenberger
t +49 89 890 665 854
investor-relations(at)advaoptical.com

This announcement is distributed by GlobeNewswire on behalf of
GlobeNewswire clients. The owner of this announcement warrants that:
(i) the releases contained herein are protected by copyright and
other applicable laws; and
(ii) they are solely responsible for the content, accuracy and
originality of the information contained therein.

Source: ADVA Optical Networking SE via GlobeNewswire
[HUG#2018249]

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis