Advanced Blockchain AG: Vollplatzierung der beschlossenen Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts

Im Rahmen der am 22.10.2019 beschlossenen Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital hat die Advanced Blockchain AG (Frankfurt, Primärmarkt, Xetra, ISIN: DE000A0M93V6) Zeichnungen von bestehenden und neuen Synergieinvestoren für die maximale Anzahl von 210.000 Aktien zum Bezugspreis von EUR 5,40 je Aktie angenommen, dies entspricht 10 % des Grundkapitals. Darüber hinaus eingegangene Zeichnungswünsche überstiegen das maximale Volumen der Kapitalerhöhung, so dass diese erst bei einer künftigen Kapitalmaßnahme berücksichtigt werden könnten.

Zu den Synergieinvestoren, die eng mit der Gesellschaft zusammenarbeiten werden, zählen unter anderem Dr. Herbert Leifker, ehemaliger Geschäftsführer und Chief Commercial Officer der Unitymedia und Michael Ganser, ehemaliger CEO von Cisco Deutschland, der die Advanced Blockchain AG künftig auch im Aufsichtsrat unterstützen wird.

Der Bruttoerlös aus der Kapitalerhöhung in Höhe von ca. EUR 1,1 Mio. soll der weiteren Unternehmensexpansion sowie der weiteren Stärkung der Eigenkapitalbasis der Gesellschaft dienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis