Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Aerocool QS-101 und QS-102: Schicke Design-Gehäuse im Mini-Format


 

4.2014 – Aerocool Advanced Technologies, einer der weltweit führenden Anbieter von hochwertigem PC-Zubehör, erweitert seine PGS-Q (Performace Gaming System)-Serie um gleich zwei neue Modelle. Die QS-101 und QS-102 genannten Mini-Tower eignen sich, aufgrund ihrer kompakten Abmessungen sowie des schicken Designs, ideal als repräsentative Arbeitsplatzrechner oder stylische HTPCs.
Die neuen Aerocool-Gehäuse aus der QS-Serie, die als ?Black?-, ?Red?- oder ?White?-Edition erhältlich sind, bieten nicht nur viel Platz auf engstem Raum, sondern überzeugen auch mit zahlreichen Belüftungsmöglichkeiten. Anwender können hier sowohl Mini- als auch Micro-ATX-Platinen verbauen, ohne sich Gedanken über mögliche Kompatibilitätsprobleme machen zu müssen. Immerhin lassen sich in den platzsparenden Towern, die lediglich 100 x 300 x 415 Millimeter messen, CPU-Kühler mit einer Höhe von bis zu acht Zentimetern einsetzen. Auch schnelle Low-Profile-Grafikkarten mit bis zu 24 Zentimeter finden im QS-101 und QS-102 locker Platz. Zudem wird die Frischluftzufuhr der horizontal und vertikal (Standfuß im Lieferumfang) nutzbaren Gehäuse durch einen im Deckel befindlichen 80-Millimeter-Lüfter (1.600 Umdrehungen pro Minute, 48 Kubikmeter pro Stunde, 21.6dBA) sowie zahlreichen Luftein- und -auslässen optimiert. Störende Kabel, die den Luftfluss einschränken, gibt es ebenfalls nicht, da diese durch die vorgebohrten Löcher optimal verlegt werden können.
Neben vier Low-Profile-PCI-Slots für Erweiterungskarten, die an der Rückseite zu finden sind, bieten die beiden Gehäuse an der Frontpartie einen Schacht für ein 5,25-Zoll-Laufwerk (13,34 cm). Im Inneren lassen sich zudem noch eine 3,5-Zoll- (8,89 cm) sowie eine 2,5-Zoll-Festplatte (6,35 cm) unterbringen. Benutzer können statt des optischen Laufwerkes auch weitere HDDs/SSDs einsetzen. Bleibt der ODD-Schacht ungenutzt, können zwei 3,5-Zoll- und zwei 2,5-Zoll-Laufwerke verbaut werden. Das SFX-Netzteil findet vorne rechts Platz, sodass die bereits montierte Kaltgeräteleitung vom Heck nach vorne geführt wird, wo die erwärmte Luft durch ein Luftauslass direkt nach Außen gelangt.
An der Vorderseite der QS-101- und QS-102-Gehäuse befinden sich, je nach Modell, zwei USB 3.0-Ports, ein Mikrofon/Kopfhörer-Anschluss sowie der leuchtend umrandete Power-Knopf (QS-101). Das Aerocool QS-102 besitzt hingegen nur einen USB 3.0-Anschluss sowie die Mikrofon-/Kopfhörer-Kombination.
Die neuen Aerocool Mini-Gehäuse sind ab sofort verfügbar. Beide Gehäuse sind ab 25,90 Euro erhältlich. (Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.)

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis