Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Agri Terra kauft 36.000 Bäume


 

Im Rahmen eines aktuellen Angebots für Direktinvestitionen können interessierte Anleger Landparzellen in Paraguay erwerben, auf denen dann ca. 160 Orangenbäume gepflanzt werden. Durch die hohe Pflanzdichte produziert die jeweilige Landparzelle dank ausgesprochen fruchtbarer Böden einen außerordentlich hohen Ertrag. Die Parzellen, die im Grundbuch auf den Namen des Erwerbers eingetragen werden, werden als Teil einer groß angelegten Plantage professionell bewirtschaftet. Die geernteten Orangen werden komplett im Inland veräußert.
Dabei ist nachweislich der Bedarf enorm. Noch muss das kleine Paraguay den Großteil seines Orangenbedarfs aus den Nachbarländern importieren, Transportkosten und Zölle verteuern die Importware. Der Verkauf der Ernte der durch Agri Terra bewirtschafteten Plantage ist bereits per Abnahmevertrag an einen der größten Fruchtgroßhändler des Landes gesichert. Der auf jede Parzelle entfallende Erlös wird den Parzelleneigentümern einmal jährlich ausbezahlt, dabei entstehen ganz beachtliche Ertragsgrößen.
Auch bei den gerade erworbenen 36.000 Baumsetzlingen legt Agri Terra Wert auf Qualität. Diese werden in Brasilien gezielt für die auf der Plantage vorherrschenden Boden- und Klimaverhältnisse durch Veredelung der ertragreichen Sorten auf die geeignetsten Wurzeln hergestellt.
„Noch in diesem Jahr beginnt die Umpflanzung auf die Plantage, die nur 130 km vor der Hauptstadt Asunción gelegen ist“, berichtet Carsten Pfau, Geschäftsführer der Agri Terra in Bielefeld, „mit den ersten Auszahlungen dürfen Anleger bereits in zwei Jahren rechnen.“

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis