Alle Guten Dinge sind vier: Lock Your World zum Innovations-Champion gekürt

Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die Lock Your World GmbH & Co. KG aus Bad Orb haben keine Angst vor dem Wandel, sondern begreifen ihn als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100. Lock Your World gehört ab dem 19. Juni offiziell zu den TOP 100. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren beeindruckte das Unternehmen in der Größenklasse A (bis 50 Mitarbeiter) besonders in den Kategorien ?Innovationsklima? und ?Außenorientierung/Open Innovation?. Lock Your World zählt bereits zum vierten Mal zu den Top-Innovatoren.

Das TOP 100-Unternehmen aus dem hessischen Bad Orb richtet sich mit seinem äußerst sicheren Schließsystem speziell an Unternehmen. Das Zugangssystem wird mit einer mobilen Tastatureinheit bedient. Die fungiert nicht nur als elektronischer Schlüssel, sie liefert auch Strom. Zudem ist das Schloss von außen nicht sichtbar und somit auch mechanisch nicht zu knacken. Den Zutritt gewährt ein digital generierter Einmalcode, der bei Bedarf auch weitere Schlösser im System öffnet. Batterieabhängigkeit und Manipulationsanfälligkeit sind somit ausgeschlossen.

Entstanden ist dieses patentierte System des viermaligen Top-Innovators in enger Zusammenarbeit mit den Kunden. Indem Lock Your World mit den Sicherheitsbeauftragen der Firmen frühzeitig zusammenarbeitete, entwickelte man gemeinsam die ideale Lösung. Die geschäftsführende Gesellschafterin Manuela Engel-Dahan ist sich sicher, dass durch den starken Trend zur Digitalisierung ihre Technologie 2020 den Durchbruch feiern wird. In der Rückschau benennt sie als Erfolgsfaktoren eine Fehlerkultur, in der mögliche Fehler den Erfolg nicht behindern, sondern sogar vorantreiben, und den unermüdlichen Willen ihrer Mitarbeiter. Ein gemeinsames Ziel verliere das Team dabei nie aus den Augen.

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

?

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis