Allianz: Cyberversicherungen werden teurer

Cyberversicherungen werden nach Angaben von Deutschlands größtem
Versicherungsunternehmen, der Allianz, immer teurer. “Wir sehen, dass die
Kapazitäten für Cyberversicherungen im deutschen Markt in den letzten Jahren
gesunken sind und dass die Prämien sich durchaus spürbar nach oben entwickeln”,
sagte Jens-Krickhahn, Experte für Cyberversicherung beim Allianz
Industrieversicherer AGCS in Deutschland, dem Fachinformationsdienst
“Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI” (Montagausgabe).

Cyberversicherungen sind hierzulande ein Wachstumsmarkt. Nach Angaben des
Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft gab es im vergangenen Jahr
60.000 Verträge von Privatleuten und Unternehmen, das Beitragsvolumen lag bei
rund 85 Millionen Euro. Verglichen mit den Beiträgen des Vorjahres sei das eine
Steigerung um 70 Prozent, heißt es beim Versicherungsverband.

https://background.tagesspiegel.de/digitalisierung

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom,
Telefon: 030/29021-14908

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/2790/4502764
OTS: Der Tagesspiegel

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis