Aptilo startet WiFi4EU Plug-and-Play-Service für Gemeinden

Aptilo Networks kündigt den Start
eines Plug-and-Play-Dienstes für Gemeinden an, die an der
WiFi4EU-Initiative (https://wifi4eu.ec.europa.eu/#/home) teilnehmen.
Aptilos neuer Service stellt Login-Portale für den öffentlichen
WLAN-Service von WiFi4EU zur Verfügung und kümmert sich um das
Einholen von Zustimmungen sowie um die Verwaltung personenbezogener
Daten gemäß der DSGVO.

Die WiFi4EU-Initiative der Europäischen Kommission fördert die
kostenlose WLAN-Konnektivität für Bürger und Besucher im öffentlichen
Raum überall in Europa. Gemeinden können einen Gutschein in Höhe von
15.000 EUR für den Kauf von Ausrüstung und Installation beantragen.

WiFi4EU erfordert von der Gemeinde, ein Login-Portal für den
WLAN-Dienst bereitzustellen. Das Portal muss in das WiFi4EU-Back-End
integriert werden, das offizielle WiFi4EU-Banner anzeigen und die
Anzahl der Nutzer zählen.

Eine weitere Voraussetzung ist, dass ein Benutzer 12 Stunden nach
der Anmeldung verbunden bleibt. Um dies zu erreichen, wird die
eindeutige Geräte-ID (MAC-Adresse) des Benutzers verwendet, um den
Benutzer immer wieder neu zu verbinden. Viele europäische Länder
betrachten die MAC-Adresse als personenbezogene Daten. Um diese
örtlichen Rechtsvorschriften und die DSGVO einzuhalten, muss das
Login-Portal die Zustimmung des Benutzers zur Speicherung seiner
MAC-Adresse einholen.

Der Service der Aptilo Guest Wi-Fi Cloud(TM)
(https://www.aptilo.com/cloud/guest-wifi-cloud-english/) erledigt all
dies für Gemeinden, da er sich gegen eine angemessene monatliche
Gebühr um diese Anforderungen kümmert. Der Cloud-Dienst arbeitet auf
der WLAN-Infrastruktur der Gemeinde. Er bietet Login-Portale, die
jeder – auch jemand ohne Web-Entwicklungsfähigkeiten – entwerfen,
pflegen und verschiedenen Standorten zuordnen kann. Das
Plug-and-Play-Plugin für WiFi4EU (https://www.aptilo.com/cloud/guest-
wifi-cloud-english/wifi4eu-portal/) kümmert sich um alle
Login-Anforderungen. Aptilos preisgekrönte Lösung zur Einholung von
Zustimmungen und zur Verwaltung personenbezogener Daten (https://www.
aptilo.com/cloud/guest-wifi-cloud-english/consent-personal-data-manag
ement/) stellt sicher, dass die Gemeinde die Anforderungen der DSGVO
erfüllt. Das optionale Marketingpaket ermöglicht es den Gemeinden,
über das Login-Portal, SMS und E-Mail mit den Bürgern zu
kommunizieren.

Schauen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie einfach es für
die Gemeinde ist:

https://youtu.be/YUbMgqcd-Bo

Aptilo hat auch Partner, die einen kompletten verwalteten
WLAN-Service mit der erforderlichen Hardware anbieten. Kontaktieren
Sie uns (https://www.aptilo.com/contact-us/), um mehr zu erfahren.

Über Aptilo Networks

Aptilo Networks ist ein führender Anbieter von
Carrier-Class-Systemen zur Verwaltung von Datendiensten mit
erweiterten Funktionen für Authentifizierung, Richtliniensteuerung
und Aufladedienste. Die Aptilo Service Management Platform(TM) (SMP)
ist mittlerweile Synonym für WLAN-Service-Management und WLAN-Offload
in großen Netzwerken mit mehr als 100 Betreibern in mehr als 75
Ländern und stellt eine wichtige Komponente von WLAN-Telefonie und
IoT dar. Weitere Informationen finden Sie unter: www.aptilo.com.

Pressekontakt:
Hillary Call
Aptilo Networks AB
Tel.: +1-917-414-9262
hillary.call@aptilo.com
Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/782085/Aptilo_Networks_Logo.jpg

Original-Content von: Aptilo Networks AB, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis