Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

?Haben Sie Mitarbeiter? Ja? Dann ist Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sicherlich auch ein Thema in Ihrem Unternehmen?, so Claudia Joerg von der Handwerkskammer. ?Denn ab einem Mitarbeiter sind Sie für deren Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz verantwortlich?, weiß Joerg.
Aber nicht nur, um rechtskonform zu handeln, sondern auch aus Kostengründen sollten Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in jedem Unternehmen etabliert sein. ?Denn berufsbedingte Fehlzeiten durch Unfälle und Erkrankungen von Beschäftigten kosten viel Geld?, so Joerg weiter.
Ein erster und elementarer Schritt, Arbeitssicherheit im eigenen Unternehmen umzusetzen, sei die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung. Joerg wörtlich: ?Denn nur wenn Sie das Gefährdungspotential in Ihrem Unternehmen kennen, können Sie ihre Mitarbeiter und sich selbst schützen?. Aber nicht nur mit der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben könnten Unternehmer den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens  steigern, sondern auch mit der Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagement.
Wie eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt und ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt wird, erfahren Handwerksunternehmer bei einem Kompaktseminar ?Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz?. Dieses findet am 29. März 2017 von 9 bis 18 Uhr in der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, B1, 1-2, 68159 Mannheim im Saal Mannheim statt. Die Seminarkosten betragen für Mitglieder 120 Euro, für Nichtmitglieder 140 Euro.
Weitere Informationen und Anmeldeformulare sind bei Claudia Joerg, Bereichsleitung Umwelt- und Technologie, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald unter 0621-18002-151 oder joerg@hwk-mannheim.de erhältlich.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis