Argentinien: Kurze ar-Domains verbessern das Marketing

Mit den neuen Ar-Domains den Markt Argentiniens ansprechen (Bildquelle: gemeinfrei)
 

Die ar-Domains sind die Domains von Argentinien. Seit kurzem kann man Namen direkt unter .ar registrieren. Das hat Vorteile: Die kürzere Domain ist merkfähiger. Die Merkfähigkeit einer Domain ist eines der Schlüsselelemente für das Marketing einer Webseite.

Die Einführung dieser kurzen ar-Domains erfolgt in drei Phasen:

Phase 1: Sunrise Period bis 9. November 2019

Die argentinische Registrierungsstelle gestattet Inhabern von .com.ar oder net.ar-Domains, ihre gleichlautende Domain unter .ar zu registrieren.

Phase 2: Landrush Period vom 25. November 2019 bis 23. Januar 2020

Jeder kann nun versuchen, freie ar-Domains zu registrieren. Eine Bewerbungsgebühr von 35 EUR je Bewerbung wird berechnet.

Phase 3: General Availability ab 23. Februar 2020

Jeder kann nun versuchen,die in den vorhergehenden Phasen noch nicht registrierten Domains zu bekommen.

Die ar-Domains haben die gleichen Bedingungen wie die com.ar-Domains: Es wird ein Treuhänder aus Argentinien benötigt, falls keine in Argentinien registrierte Firma existiert. Die Secura GmbH stellt diesen Treuhänder.

Hans-Peter Oswald

http://www.domainregistry.de/ar-Domains.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis