Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Auf in die Welt: Schleswig-Holstein-Messe am 04.03.2017 in Kiel für Schüleraustausch und Auslandsaufenthalte nach der Schule

Viel Interesse an Schüleraustausch und Auslandsaufenthalten (Foto: Dt. Stiftung Völkerverständigung)
 

Ob High School in den USA, Internat in Kanada, Freiwilligendienst in Thailand, Sprachkurse in England, Work and Travel in Neuseeland oder ein Studium in den Niederlanden: Wer in 2017 oder 2018 ins Ausland will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen starten. Man kann während der Schulzeit in den Schüleraustausch oder nach dem Abitur die Welt entdecken. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet mit der SchülerAustausch- und Auslandsmesse „Auf in die Welt“ Insider-Informationen und Stipendien.
Am 04. März 2017 lädt die Stiftung alle interessierten Jugendlichen und Familien zur Messe für Schleswig-Holstein nach Kiel ein. Die führenden seriösen Austausch-Organisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter informieren und beraten über Schulaufenthalte (High School), Internate, Privatschulen, Sprachreisen, Au Pair, Colleges, Ferien- und Sommercamps, Freiwilligendienste, Praktika, Studieren im Ausland und Work and Travel.
Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer ist Schirmherr der Messe in Kiel. Er sagt dazu: „Wie kann ich von einem Auslandaufenthalt profitieren?“„In welches Land soll ich reisen?“„Und wie schließe ich vor Ort neue Bekanntschaften?“ Dies sind nur einige Fragen, die sich viele junge Menschen stellen, wenn sie über die Teilnahme an einem internationalen Jugendaustausch nachdenken. Die passenden Antworten gibt es auf der SchülerAustausch-Messe der Deutschen Stiftung Völkerverständigung, die nach dem großen Erfolg der Vorjahre auch 2017 wieder im Wissenschaftszentrum Kiel gastiert. Im Namen der Landeshauptstadt Kiel begrüße ich Sie und Euch ganz herzlich.
Gute Gründe, die für die Teilnahme an einem Jugend- oder Schüleraustausch sprechen, gibt es viele: Austauschschülerinnen und Austauschschüler machen im Ausland einmalige und prägende Erfahrungen, die sie nie vergessen werden. In einer Gastfamilie lernen erleben sie eine fremde Kultur hautnah. Soziale Kompetenzen wie Flexibilität, Weltoffenheit und Toleranz werden geschult und Fremdsprachenkenntnisse verbessert. Nicht zuletzt kann Auslandserfahrung ein großer Bonus im Lebenslauf sein und die beruflichen Chancen erhöhen. Natürlich ist es ein großer Schritt, für mehrere Monate in einem anderen Land und vielleicht sogar auf einem anderen Kontinent zu leben. Darum ist es wichtig, sich im Vorfeld umfassend über die Möglichkeiten und Herausforderungen eines Jugend- oder Schüleraustausches zu informieren. Die SchülerAustausch-Messe bietet dafür die ideale Gelegenheit.“
Vorgestellt werden die Chancen in mehr als 50 Ländern. Parallel zur Ausstellung gibt es Erfahrungsberichte ehemaliger Austauschschüler und Vorträge von Fachleuten. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung wird über die Stipendien im Gesamtwert von 300.000 Euro informieren. Besucher der Messe erhalten von der Stiftung kostenfrei je ein Exemplar der Informationsbroschüre „Schüleraustausch und Auslandsaufenthalte 2017“.
Die Schleswig-Holsteiner SchülerAustausch- und Auslands-Messe wird am 04.03.2017, 10 bis 16 Uhr im Wissenschaftszentrum Kiel, Fraunhoferstraße 13, 24118 Kiel geöffnet sein. Der Eintritt ist frei. Ausstellerliste, Programm und weiteres Informationsmaterial zur Messe gibt es auf dem SchülerAustausch-Portal im Internet

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis