Auszeichnung: PROXIA ist “Best Technology Solution Provider 2020”

Die PROXIA Software AG aus Ebersberg bei München wurde mit dem alljährlichen internationalen ?10 Best Technology Solution Providers of 2020? Award des Industry Era Magazine gekürt. Ausgezeichnet wurde der MES-Hersteller für seine neue, innovative Technologie XI-Gateway und der einzigartigen Maßnahmen-Management Produktlösung.

Der jährliche ?10 Best Technology Solution Providers of 2020? Award des Industry Era Magazins aus den USA fokussiert die Bereiche Technologie, Vision, Philosophie, Erfahrung und Einzigartigkeit von Unternehmen und ihren Lösungen. Darüber hinaus liegt der Schwerpunkt auf der Bewertung innovativer Produkte, einzigartiger Lösungen sowie revolutionären Visionen der teilnehmenden Bewerber.

Die PROXIA Software AG ist auf die Entwicklung und Implementierung von MES-Software (Manufacturing Execution System) zur Optimierung von Produktionsprozessen spezialisiert. Der ?Best Technology Solution Provider? ist dabei mit einer technologisch innovativen Lösung namens XI-Gateway erfolgreich, welche die vertikale und horizontale Vernetzung von heterogenen Maschinen- und Anlagenparks möglich macht. PROXIA vernetzt alle Maschinen durchgängig, schnell und einfach über die derzeit modernste OPC-UA Technologie mit dem MES-System und schafft so die Basis zur Plug & Play Nutzung der Maschinendaten für Verfügbarkeits- und Leistungsanalysen sowie Visualisierungen und Auswertungen. ?Unsere Lösung XI-Gateway ist zentraler ?Datenprovider? für die Industrie 4.0 Umgebung einer Produktion und kombiniert ein standardisiertes Datenmodell (MTConnect) mit sicherer Übertragung der Daten (OPC-UA).?, erklärt PROXIA Vorstand Julia Klingspor.

Mit der MES-Lösung ist der Ebersberger Best Technology Solution Provider auch deshalb erfolgreich, weil individuelle Anforderungen nahezu jeder Branche und jedes Unternehmens im Standard abgedeckt werden. Jeder Kunde kann mit der MES-Software von PROXIA im Kollektiv dazulernen. Denn Weiterentwicklungen werden permanent in den Softwarestandard integriert. So wächst das Produkt mit den Anforderungen des Markts, und davon profitiert letztlich jeder einzelne Anwender, ganz nach dem Kollektivprinzip. ?Wir sind sehr stolz darauf, unsere Kunden heute in ihren jeweiligen Welten mit einer jeweils individuellen und doch zukunftssicheren Lösung abholen zu können?, berichtet Julia Klingspor. Und doch gibt es auch Themen, die fast alle Kunden umtreiben, wie zum Beispiel:

?Amazonification? in der Produktion: kürzere Liefertermine nach dem Motto: ?Heute bestellt, morgen geliefert?

Steigende Variantenvielfalt der Produkte, kleinere Losgrößen sowie höherer Individualisierung von Artikeln

Hoher Preisdruck durch Markttransparenz und zunehmenden internationalen Wettbewerb

Höchste Kundenanforderung an die Produktqualität

PROXIA entwarf mit Blick darauf eine völlig neue, innovative Lösung für valide Kennzahlen und Daten aus der Produktion als Grundstein für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) in Unternehmen ? mehr noch: Der Anbieter integrierte ein einzigartiges Maßnahmen-Management in seiner MES-Lösung, das zielorientierte Maßnahmen definiert und diese softwarebasiert auf Umsetzung und Wirkung kontrolliert.

PROXIA Software AG ist ein europaweit tätiges Software-Unternehmen, das MES-Lösungen für Produktionsunternehmen entwickelt und implementiert. Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich die Unternehmensgruppe mit der Prozessoptimierung in der Industrie. Die Kern-Produktpalette der PROXIA MES-Software beinhaltet MES Planung, Erfassung, Monitoring, sowie Analyse, Auswertung und Controlling von Produktionskennzahlen. Das Leistungsspektrum umfasst Software – Entwicklung, MES-Consulting, Vertrieb, Installation, Support und Schulung.

Die PROXIA Software AG ist zertifizierter SAP-Partner und schafft eine Datendurchgängigkeit von den Geschäftsprozessen bis hin zur Shopfloor Ebene durch die vertikale und horizontale Integration von MES-Lösungen aus einer Hand. Mit den innovativen PROXIA MES-Softwareprodukten, MES-Leitstand, Shopfloor Management, MDE, BDE, PZE, CAQ, TPM, Online-Monitoring und OEE/KPI-Kennzahlenerfassung lassen sich komplette MES-Prozessstrukturen abbilden und mit der ERP/PPS-Ebene verschmelzen – auf Kurs zur Smart Factory und Industrie 4.0. Modernste Software-Technologien, der schnittstellenfreie, bedarfsgerechte, modulare Systemaufbau sowie schnelle Projekt-Realisierung sichern dem Kunden eine kurze Integrationszeit und damit eine hohe Investitionssicherheit sowie schnellen ROI der MES-Software-Investition.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis