Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Auwahl für das Programm für Unternehmerausbildung der Tony Elumelu Foundation für 2017 bekanntgegeben

– 93.000 Bewerber – 55 Länder und Territorien
– 1000 Unternehmer für Afrikas größtes Programm für
Unternehmerausbildung ausgewählt

Die Tony Elumelu Foundation (TEF) freut sich sehr, die Auswahl von
1000 afrikanischen Unternehmern bekanntgeben zu dürfen. Es ist der
dritte Jahrgang des insgesamt zehnjährigen TEF-Programms für
Unternehmerausbildung im Wert von 100 Millionen USD.

Mehr als 93.000 Unternehmer aus 55 Ländern und Territorien in
Afrika hatten sich beworben. Das sind mehr als doppelt so viele
Bewerber wie im Jahr 2016 und nahezu viermal so viele wie 2015.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/482246/Tony_Elumelu_Founda
tion__TEF.jpg )

In den kommenden neun Monaten werden die Tony Elumelu-Unternehmer
ausgebildet und betreut und anschließend ihre erlernten Fähigkeiten
einsetzen, um einen Geschäftsplan zu entwickeln. Danach haben sie die
Möglichkeit, bis zu 10.000 USD an Startkapital für dessen Umsetzung
zu erhalten.

Tony O. Elumelu, CON, kommentierte: „Das dritte Jahr bin ich nun
ehrfürchtig angesichts der Qualität und des Tiefgangs der Kandidaten,
ihrer Entschlossenheit und ihrer Vision. Ich bin wirklich sehr froh
darüber, dass wir auf solch sinnvolle Weise zum Erfolg der nächsten
Generation beitragen können. Die Auswahl wird immer schwerer,
angesichts der außergewöhnlichen Qualität der 93.000 Bewerbungen. Wir
arbeiten an Initiativen, die dazu beitragen, diese fantastische
Demonstration von Afrikas unternehmerischem Talent weiter zu
fördern.“

Die langfristige Investition der Stiftung in die Stärkung
afrikanischer Unternehmer ist ein Kennzeichen von Elumelus
Philosophie des „Afrikapitalismus“, die Afrikas Privatwirtschaft –
und vor allen Dingen die Unternehmer – als Katalysator für die
wirtschaftliche und soziale Entwicklung des Kontinents begreift.

Was die Geschäftsbereiche angeht, so stammten mit 29 % die meisten
Bewerbungen aus der Landwirtschaft, gefolgt von IKT (11 %) und
Produktion (9 %).Die meisten Kandidaten kamen aus Nigeria, Kenya,
Ghana, Uganda und Kamerun. 39 % des Bewerberpools waren Frauen,
gegenüber 36 % im Vorjahr. Elumelu erklärte weiter: „Wir sind extrem
zufrieden, dass unsere Versuche, Bewerber vom ganzen Kontinent
anzuziehen, Erfolg hatten, und die Zahlen zeigen, wie
gleichberechtigt die Chancen verteilt sind.“

CEO Parminder Vir OBE sagte: „Die Errungenschaften der jeweiligen
Jahrgänge sind ein Beweis für die transformative Kraft unseres
Programms. Kürzlich haben wir 600 von unseren 2000 Unternehmern
befragt, um die Auswirkungen des Programms zu analysieren, und wir
waren beeindruckt, welchen Einfluss wir auf das Angebot an
Arbeitsplätzen hatten. Wir haben außerdem mit solchen Unternehmen wie
Microsoft, GE, ECOWAS zusammengearbeitet, um unseren Unternehmern
noch zusätzliche Vorteile bieten zu können.“

Das Programm gipfelt im zweitägigenTEF Entrepreneurship Forum, dem
größten Jahrestreffen afrikanischer Unternehmer und des kompletten
unternehmerischen Ökosystems des gesamten Kontinents.

Eine komplette Auflistung der ausgwählten Unternehmer für Tony
Elumelu Entrepreneurs 2017 finden Sie unter
http://www.tonyelumelufoundation.org/programme

Pressekontakt:
Bolanle Omisore, Mobil: +234-814-590-0809

Original-Content von: The Tony Elumelu Foundation (TEF), übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis