Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

AUXILIA ist klarer Testsieger unter den Rechtsschutzversicherern

In der jüngsten Studie des Marktforschungsinstituts DISQ erhielt die AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs- AG die Top-Platzierung und damit das Qualitätsurteil „sehr gut“. Die Tochtergesellschaft des Automobilclubs KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS) konnte in allen Kategorien überzeugen und sowohl in der Leistungs- und Kostenanalyse als auch im Gesamtranking die übrigen Studienteilnehmer auf die Plätze verweisen.

Im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv hatte das renommierte Hamburger Marktforschungsinstitut DISQ (Deutsches Institut für Service-Qualität) insgesamt 20 Rechtsschutzversicherer, davon 13 in der Einzelauswertung untersucht. Das Ergebnis: Die AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG belegt mit deutlichem Abstand Rang 1 und erhält damit das Qualitätsurteil „sehr gut“. Auch bei der DISQ Studie 2019 hatte die AUXILIA die Top-Platzierung erreicht. „Über diesen erneuten herausragenden Testsieg unserer Tochtergesellschaft freuen wir uns natürlich sehr. Nicht zuletzt sehen wir im Ergebnis der Vergleichsanalyse durch DISQ unsere verlässlich gute Arbeit bestätigt – für uns ist das dennoch Ansporn für mehr“, sagt Peter Dietrich Rath, Präsident des drittgrößten Automobilclubs in Deutschland.

Von September 2020 bis Januar 2021 hatte DISQ Leistungen und Kosten von einem Kombinationsprodukt aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz des preisgünstigsten Basis-Rechtsschutztarifs sowie des umfangreichsten Premium-Rechtsschutztarifs der einzelnen Versicherer analysiert. In der Leistungsanalyse wurden im Rahmen dessen produktspezifische Leistungen, allgemeine Tarifmerkmale, Vertragsbedingungen und Versicherungsumfang der Rechtsschutzversicherungen ermittelt und bewertet. In der Kostenanalyse untersuchte man die Beitragshöhen (Tarifkosten / Jahresprämien) der jeweiligen Versicherungen. So konnte die AUXILIA im Gesamtergebnis 95,4 von 100 möglichen Punkten erzielen und hängte damit den Zweiplatzierten mit großem Abstand ab.

„Der Anbieter überzeugt mit seinem Basis- und Premium-Tarif aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz mit hervorragenden Leistungen. Sowohl bei den speziellen Leistungen und den allgemeinen Leistungs-/Tarifmerkmalen als auch bei den Vertragsbedingungen und dem Versicherungsumfang schneidet das Unternehmen im Vergleich am besten ab. Auch in der Kostenanalyse setzt sich AUXILIA mit attraktiven Jahresprämien (Tarifkosten) an die Spitze, was zum deutlichen Gesamtsieg führt“, resümierten DISQ und n-tv.

Der KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS) ist mit rund 680.000 Mitgliedern der drittgrößte Automobilclub in Deutschland. Er ist seit Jahrzehnten Mitglied der Deutschen Verkehrswacht (DVW) und zählt zu den Gründungsmitgliedern des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR). Auf europäischer Ebene ist der KS zudem Gründungsmitglied des EAC (European Automobile Clubs). Das Ziel ist eine europaweit sichere und nachhaltige Verkehrspolitik. Mit seinen Töchtern AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG und KS Versicherungs-AG bietet er eine umfassende Palette an Club- und Versicherungsleistungen – von der Wildschadenbeihilfe über den KS-Notfall-Service bis hin zu preiswerten Rechtsschutz- und Schutzbriefversicherungen -, die aufgrund von Leistung und Preis in den vergangenen Jahren viele Rankings gewonnen haben. In der Münchner Zentrale und in acht Bezirksgeschäftsstellen sind rund 180 Mitarbeiter beschäftigt. Der Jahresumsatz der KS-Gruppe liegt bei rund 115 Millionen Euro. Der Vertrieb erfolgt über 10.000 unabhängige Makler und Mehrfachagenten.

Mehr Infos: www.ks-auxilia.de/automobilclub

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis