Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

BackStor Online-Kanzlei für Rechtsanwälte und Notare macht Kanzleien mobil

Kanzleien können nun die Rechtsanwalts-Software Haufe ADVOLUX als Cloud-Lösung nutzen.
 

Leipzig, 29.04.2014. Die Kanzlei wird mobil – mit BackStor Online-Kanzlei bekommen jetzt Rechtsanwälte und Notare die sicherste Softwarelösung aus der Cloud (*). Speziell für die Belange von Kanzleien wird die Rechtsanwalts-Software Haufe ADVOLUX monatlich zur Miete angeboten. Auf diese kann über das Internet von jedem mobilen Endgerät wie Tablet, Smartphone oder Notebook aus zugegriffen werden. Zudem stehen optional Office-Programme und E-Mail über den Cloud-Service mobil zur Verfügung. Weitere Programme, wie zum Beispiel eine Diktat-Software oder individuelle Lösungen, können flexibel in das Nutzungspaket aufgenommen werden. Zugriff, Zuverlässigkeit sowie der Schutz für die Mandantenakten sind dabei mit höchster Sicherheit gegeben. Der Geheimnisschutz gem. §203 StGB wird vollständig gewahrt. So können Dokumente und Informationen zum Beispiel unterwegs, vor Gericht oder beim Klienten vor Ort aufgerufen werden. Das Rechenzentrum von BackStor arbeitet compliance-konform nach den strengen deutschen Datenschutz-Richtlinien. Die BackStor-Cloud ist zertifiziert, der Zugriff erfolgt verschlüsselt. Auf diese Weise können Kanzleien bei einem Umstieg auf das BackStor-Konzept wie gewohnt mit ihren üblichen Programmen arbeiten – jedoch wesentlich sicherer, kostengünstiger, flexibler und komfortabler.

„Unsere bestehenden Kunden aus Kanzleien freuen sich, ihre Mandantenakten nun immer beispielsweise auf dem iPad dabei zu haben“, berichtet Herbert Roller Brandão, Geschäftsführer des BackStor-Betreibers Sachsen DV Betriebs- und Servicegesellschaft mbH in Leipzig. „Von großem Nutzen ist natürlich das Alles-Inklusive-Konzept: Der sichere Zugriff auf Dateien und sichere Datenaustausch mit Kollegen und Klienten, die Office-Anwendungen, das verschlüsselte Backup – das ist häufig weit mehr, als die meisten Kanzleien mit bisherigen Inhouse-Installationen zur Verfügung hatten. Und wer zum Beispiel bisher die Dropbox für den Datenaustausch nutzte, wird sofort erkennen, wie viel sicherer das deutsche BackStor-Konzept ist.“

Nicht zuletzt sparen sich die Juristen mit dem Cloud-Service auch die Investitionen in eine eigene IT-Infrastruktur, die immer wieder regelmäßig zu erneuern und zu warten wäre. Denkt man an übliche Serverinstallationen, Software-Lizenzen, Updates, Einrichtung, Wartung etc., ist im Vergleich zum Inhouse-Betrieb ein beispielhaftes Angebot von BackStor für drei Anwender in einer Kanzlei rund 35 Prozent günstiger. Hardware und Software wären bei dieser Betrachtung der BackStor Online-Kanzlei automatisch stets auf dem allerneusten Stand. Wenn – wie aktuell zu sehen – für ein Programm wie Windows XP der Support eingestellt wird, kann sich eine Kanzlei auf verstärkten Viren- und Schadcode-Befall sowie Angriffe auf das Firmennetz einstellen. Diese Gefahren sind hingegen bei der BackStor Online-Kanzlei völlig ausgeschlossen.

Damit jede Kanzlei ihre tatsächliche Ersparnis kalkulieren kann, ist über die Seite https://kanzlei.backstor.de ein individueller Kostenvergleich mit BackStor möglich.

Weitere Nutzenvorteile für die Kanzleien: Sicherheit wird groß geschrieben. Die Daten sind weltweit verfügbar. Über Verschlüsselung (hier kommt eine deutsche Technologie zum Einsatz), Zugriffsrechte und Einmal-Passwörter besteht höchste Sicherheit für zum Beispiel die Mandantenakten. Die Daten können durch eine Replikation zudem auch offline verwendet werden. Damit ist auch ein Schritt in Richtung papierarmes Büro getan – Papierakten sind nicht mehr notwendig, Notizen und Kommentare lassen sich auch elektronisch an die Dokumente heften. Roller Brandão: „Ein Kunde kommentierte kürzlich sehr treffend: Um meine IT kümmern sich jetzt Fachleute. Schließlich bin ich Rechtsanwalt!“.

(*) Das Rechenzentrum ist TÜViT-zertifiziert. Darüber hinaus ist auch die BackStor Datensicherung eine vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (ULD) zertifizierte Lösung, die in das Angebot integriert ist.

Bildrechte: © 3Gstore.de (CC-BY Lizenz) – modifiziert durch Sachsen DV Quelle: http://blog.3g.de/apple-ipad-bilder-unter-cc-lizenz-vom-3gstore-de

Bildrechte: siehe oben im Pressetext

Bildrechte: siehe oben im Pressetext

Weitere Informationen unter:
http://www.pressearbeit.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis