Basis-Seminar für Geldwäsche-Beauftragte, 2. März 2021


 

Das Seminar berücksichtigt selbstverständlich die Novellierung des ? 261 StGB

Die Strafbarkeit der Geldwäsche
Die Pflichten aus dem (neuen) Geldwäschegesetz
Interne Sicherungsmaßnahmen
Grundzüge zu Verdachtsmeldung und Gefährdungsanalyse

Geldwäsche-Beauftragte sind Ansprechpartner für die Strafverfolgungsbehörden, die neue Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen, das BKA, den BND, den Verfassungsschutz sowie die BaFin. Zu den vielfältigen Aufgaben der Geldwäsche-Beauftragten gehören u.a. die Entwicklung interner Grundsätze, angemessener Sicherungssysteme, Kontrollen zur Verhinderung der Geldwäsche sowie die Erstattung von Verdachtsanzeigen. Diese Themen bilden einen Schwerpunkt des Seminars.

Insbesondere bei der Übernahme der Funktion des Geldwäsche-Beauftragten ist eine intensive Erst-Schulung notwendig, da der Aufgabenkatalog zwischenzeitlich sehr umfangreich ist. Für diese Anforderungen wurde das Basis-Seminar für Geldwäsche-Beauftragte konzipiert. Aber natürlich lässt sich das Seminar auch gut für eine Fortbildung von erfahrenen Geldwäsche-Beauftragten nutzen! Weitere wesentliche Grundlagen können Sie beim Besuch des Grundlagen-Seminars für GWB: Risikomanagement & Risikoanalyse erwerben.

Das Referenten-Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Geldwäsche-Bekämpfung. Das besondere an diesem Seminar ist es, dass die Teilnehmer die Möglichkeit haben, ihre Fragen und Wünsche in das Seminar einzubringen. Die Veranstaltung lebt vom intensiven Dialog zwischen Teilnehmern und Referenten. Darüber hinaus beleuchten sie Ihnen die Thematik aus verschiedenen Blickwinkeln (Bank, Staatsanwaltschaft, Aufsicht) anhand zahlreicher Beispiele sehr praxisorientiert.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis