Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Basis Technologies stellt ActiveControl 8.40 vor, für eine umfassendere Integration von SAP? mit DevOps-Toolchains und schnelleren Innovationen

Basis Technologies, das Unternehmen, das die umfassendste DevOps- und Testautomatisierungsplattform für SAP entwickelte, hat heute die aktuelle Version von ActiveControl veröffentlicht. ActiveControl ist eine DevOps-Lösung, die weltweit von führenden Unternehmen eingesetzt wird, um ihre Agilität zu steigern und geschäftskritische SAP-Systeme durch die schnelle und effektive Bereitstellung von Innovationen zu transformieren.

ActiveControl?8.40 umfasst eine Reihe leistungsstarker neuer Funktionen, zu denen auch ein innovatives Integrations-Framework gehört, das die Integration von SAP-Entwicklungsprozessen in andere Unternehmensprozesse vereinfacht und die Einführung von Ansätzen wie Agile, CI/CD und DevOps erleichtert. Mit ActiveControl?8.40 können SAP-Teams vorausschauender arbeiten und den Mehrwert steigern, da sie Anwendungsänderungen schneller, effizienter und sicherer bereitstellen können.

Unternehmensweite Integration

Integrierte IT-Toolchains, die reaktionsfähige, automatisierte Entwicklungs- und Auslieferungs-Workflows ermöglichen, sind für den Erfolg agiler Unternehmen von grundlegender Bedeutung. Deshalb bietet ActiveControl?8.40 eine leistungsstarke neue Funktion, den Prozess der SAP-Softwareentwicklung in die gesamte IT-Landschaft zu integrieren.

Das neue Integrations-Framework basiert auf Node-RED, einem low-code Open-Source-Programmierwerkzeug und verfügt über einen browserbasierten Editor. Dieser Editor erleichtert es Anwendern, Integrationen zwischen ActiveControl und kompatiblen Tools wie Microsoft Azure DevOps oder GitHub zu realisieren, zu konfigurieren und anzupassen.

?ActiveControl?8.40 bietet optimierte Unterstützung für die Unternehmen, die den Wert einer integrierten, unternehmensweiten DevOps-Toolchain erkennen. Und das werden immer mehr?, so David Lees, Chief Technology Officer von Basis Technologies. ?Das neue Framework ermöglicht es ihnen, SAP so anzubinden, dass die individuellen Unternehmensanforderungen jederzeit erfüllt werden. Außerdem unterstützt es sie dabei, anwendungsübergreifende CI/CD-Pipelines zu erstellen, die die Transparenz erhöhen, doppelten Aufwand zu vermeiden und die Bereitstellung von Innovationen, mit denen Sie sich vom Wettbewerb abheben, zu beschleunigen.?

Mit Version?8.40 bietet ActiveControl eine breite Palette an Integrationsmöglichkeiten, um die unterschiedlichen Ansätze der SAP-Teams zu unterstützen. Das vielseitige neue Node-RED Framework ergänzt die bestehenden vorkonfigurierten Integrationsoptionen für Tools wie Jira und ServiceNow. Die ActiveControl zugrunde liegenden APIs stehen den Anwendern, die eine Anbindung über andere Middleware-Plattformen bevorzugen, weiterhin zur Verfügung.

Mehr Funktionen, mehr Wert

ActiveControl?8.40 ist die aktuelle Version in einer Reihe regelmäßiger Updates, dank derer Anwender mit Lizenzen den Mehrwert, den sie aus dem Produkt ziehen, ohne zusätzliche Kosten steigern können. Dafür sorgen unter anderem die neuen Automatisierungsfunktionen, mit denen sie SAP-Systeme noch effektiver pflegen, anpassen und modernisieren können.

Die neue Funktion für parallele Importe löst das Problem lang laufender Jobs für Transportimporte, das bei einigen S/4HANA-Änderungen auftritt. Diese Jobs können die Bereitstellung anderer Änderungen verzögern. Mit ActiveControl?8.40 können zeitkritische Änderungen und wichtige Korrekturen importiert werden, während andere, nicht in Bezug zu diesen Änderungen stehende Importe noch laufen, sodass SAP-Teams schneller denn je auf unerwartete Ereignisse reagieren können. Durch parallele Importe können DevOps-Teams geplante Änderungen noch schneller implementieren, da sie bei Bedarf die gleichzeitige Bereitstellung von Transporten ermöglichen. So verkürzen sie die Reaktionszeit und steigern die Agilität.

Die optimierten Funktionen für den Transport von Kopien und die Erweiterungen der leistungsstarken Rules Engine sorgen für noch mehr Flexibilität bei ActiveControl, da Anwender mit ihnen noch effizientere benutzerdefinierte Workflows erstellen können, die ihren individuellen Prozessen und Anforderungen entsprechen. Die Benutzerfreundlichkeit und Wartungsfreundlichkeit, die besonders in größeren Unternehmen wichtig sind, wurden ebenfalls durch eine Reihe von Updates der beliebten browserbasierten Weboberfläche verbessert.

ActiveControl-Anwender sind von dem Mehrwert, die das flexible Abonnementlizenzmodell und die regelmäßigen Produktupdates bieten, begeistert. ?Basis Technologies leistet seit der ersten Implementierung von ActiveControl hervorragende Unterstützung und die regelmäßigen Produktupdates spiegeln den kundenorientierten Ansatz wider?, erklärt Nemanja Djujic, Lead SAP Application Manager bei RS Components, einem globalen Omnichannel-Lösungspartner für Industriekunden und Zulieferer. ?Mit den neuen Releases können wir die Verwaltung unserer SAP-Systeme weiter optimieren und langfristig mehr Wert aus unserer Investition generieren.?

ActiveControl 8.40 ist ab sofort verfügbar. SAP-Anwender können auf der Basis-Technologies-Website eine kostenlose Demonstration anfordern.

ActiveControl ist von SAP sowohl für S/4HANA als auch für NetWeaver zertifiziert und ein Bestandteil der DevOps- und Testautomatisierungsplattform von Basis Technologies, zu der auch Testimony gehört ? die einzige automatisierte SAP-Regressionstesttechnologie, für die keine Testskripts oder Testwartung erforderlich sind.

SAP und andere im Text erwähnte SAP-Produkte und -Services sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE (oder eines verbundenen Unternehmens von SAP) in Deutschland und anderen Ländern.

Bei Basis Technologies glauben wir an die Freiheit der Innovation: Wir möchten jedem Unternehmen die Möglichkeit geben, das volle Potenzial von SAP auszuschöpfen. Daher entwickeln wir Automatisierungssoftware, die eine kontinuierliche Auslieferung von Änderungen ermöglicht und Unternehmen hohe Flexibilität bietet, um sich an schnell ändernde Prioritäten und Marktanforderungen anzupassen. Wir bieten die einzige vollautomatisierte DevOps- und Testplattform, die speziell für den Einsatz in SAP entwickelt wurde. Viele der weltweit führenden Marken vertrauen für ihren Erfolg auf unsere Software. Sie ermöglicht die kontinuierliche Auslieferung von SAP-Änderungen mit größter Zuverlässigkeit und praktisch ohne Risiko und verkürzt die Markteinführungszeit, vereinfacht Transformationsprojekte und begünstigt die schnelle Wertschöpfung für außergewöhnliche Geschäftsergebnisse.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis