Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

BASTA! 2014: Work(shop)out mit C#-Fitness, ganzheitlichem ALM und mehr in Mainz

Mainz, 29. April 2014 ? Mit der Fachkonferenz BASTA! wird Mainz vom 22. bis 26. September zum Treffpunkt für nationale und internationale IT-Experten. Mehr als 80 renommierte Referenten präsentieren ihre Praxistipps rund um .NET, Windows, JavaScript und Web in mehr als 130 Vorträgen. ?Für den idealen Einstieg sowie auch Abschluss der Konferenzwoche empfehle ich unsere ganztägigen Power Workshops?, erklärt Mirko Schrempp, Mitglied im Advisory Board der Konferenz und Redakteur vom Windows Developer Magazin. ?Hier geben unsere erfahrenen Trainer umfassende Einblicke in ihre Spezialgebiete.? Als Ergänzung zum Themenspektrum der BASTA! findet zudem zeitgleich erstmals die Partnerkonferenz ALM today rund um Application Lifecycle Management in der Rheingoldhalle statt.
?Die Anforderungen an moderne Business-Webanwendungen und Apps sind enorm. Sie müssen sich hinsichtlich Design und Usability wie native Anwendungen verhalten. Sie kommunizieren in Echtzeit mit dem Server. Sie müssen offlinefähig sein und nicht nur auf einer Vielzahl von Browsern, sondern auch auf mehreren Betriebssystemen (Windows, iOS, Android) funktionieren?, erklärt der .NET-Profi Dr. Holger Schwichtenberg von IT-Visions.de. Wie eine Anwendung, die diesen Ansprüchen gerecht wird, dennoch an einem Tag programmiert wird, zeigt er gemeinsam mit seinen IT-Visions-Kollegen Dr.-Ing. Joachim Fuchs und Manfred Steyer im ?Live-Coding-Workshop?. Mit den Architekturen moderner Businessanwendungen beschäftigen sich auch die Webexperten Christian Weyer und Ingo Rammer von der Thinktecture AG. Beide präsentieren ihren Workshop-Teilnehmern mit Fachwissen rund um HTML5 und JavaScript den ?Weitblick für .NET-Entwickler?. ?Die Welt ist nicht mehr Windows alleine, und Ihr Job als Developer ändert sich?, stimmt Christian Weyer seine Teilnehmer auf den Power-Workshop-Tag ein.
?Ein ganzer Tag, der nur der Frage gewidmet ist, wie man noch besseres C# schreiben und von welchen Neuerungen man profitieren kann.? ? So beschreibt der langjährige Trainer Rainer Stropek (software architects) seinen etablierten C#-Workshop. In diesem Jahr widmet er sich dabei unter anderem der Performanceoptimierung in C#-Anwendungen, der parallelen und asynchronen Programmierung in C# sowie den Neuerungen in Visual Studio und sorgt damit für eine gesunde ?C#-Fitness? der Teilnehmer. Um die Teilnehmer auch in Fragen rund um JavaScript fit zu machen, präsentiert Microsoft C# MVP Oliver Sturm von DevExpress den Power Workshop ?Professional JavaScript?. Er erklärt: ?Eigentlich können wir ja alle irgendwie JavaScript. Aber wer hat?s schon von Anfang an ernstgenommen? Sicher, die Grundzüge der Sprache sind vertraut und auch gar nicht so schwierig, aber dann gibt?s eben auch komplexe Modularisierungs- und Strukturkonzepte, unterschiedliche Tools auf Client und Server, die verschiedensten Frameworks mit ihrer zum Teil sehr engen Sprachintegration, und jede Menge syntaktische Überraschungen.?
Um auch in Sachen Windows auf dem Laufenden zu bleiben, empfiehlt sich ?Der Schnelleinstieg ins Windows-8.1.-App-Development? mit dem Microsoft MVP Jörg Neumann (Acando), der die Teilnehmer in seinem Power Workshop vom Anlegen einer neuen Datei bis in den Windows-App-Store begleitet. Als renommierter Trainer präsentiert Jörg Neumann zudem einen Power Workshop zum Thema ?Advanced XAML Patterns and Techniques? und kündigt bereits an: ?Alle präsentierten Techniken werden hierbei nicht nur theoretisch beleuchtet, sondern auch praktisch implementiert. Am Ende haben Sie eine Werkzeugkiste von Komponenten für die tägliche Arbeit.?
?Mit TFS können auch kleine und mittlere Teams ohne viel Overhead den gesamten Entwicklungsprozess von der Anforderung bis zum Release abbilden und unterstützen?, erklärt Neno Loje, Microsoft MVP für Visual Studio ALM/TFS von teamsystempro.de. Den richtigen Umgang mit TFS für ein ganzheitliches Application Lifecycle Management präsentiert Neno Loje in seinem TFS-Workshop. Passend zum Abschluss der Konferenzwoche sagen die Trainer Dr. Holger Schwichtenberg und Manfred Steyer von IT-Visions.de ?Bye-bye? ? und zwar zum DataSet: ?Das DataSet steht zunehmend im Abseits. Das sollte Grund genug sein, sich den Object Relational Mapper jetzt als Alternative zum DataSet anzusehen?, erklärt Dr. Holger Schwichtenberg.
Alle Power Workshops im Überblick:
Power-Workshop-Montag (22. September):
? C# Workshop
? Entity Framework Workshop
? JavaScript Workshop
? Modern Business Applications Workshop
? TFS Workshop
? Windows 8 Workshop
Power-Workshop-Freitag (26. September)
? JavaScript Starter Workshop
? Live Coding Workshop
? XAML Workshop
Neben den Power Workshops präsentiert die BASTA! in der sogenannten Hauptkonferenz vom 23. bis 25. September zahlreiche praxisnahe Sessions und Keynotes, die mitunter zu themenspezifischen Special Days gebündelt werden. Während der Hauptkonferenz knüpfen Teilnehmer zudem wertvolle Kontakte in abendlichen Networking-Events sowie der begleitenden Expo innovativer Unternehmen am 23. bis 25. September. Zusätzlich besuchen BASTA! Teilnehmer vom 22. bis 25. September das Programm der ALM today rund um Application Lifecycle Management kostenfrei mit.
Bis Donnerstag, den 8. Mai, erhalten Teilnehmer einen Power-Workshop-Tag ihrer Wahl kostenfrei und sparen mit den Frühbucherpreisen: www.basta.net/tickets
Alle Informationen zur BASTA! finden sich unter: www.basta.net

Über die Software & Support Media Group
Die Software & Support Media Group gehört mit ihrem umfangreichen Produktportfolio an Fachmedien (Magazine und Bücher), Konferenzen, Seminaren sowie einem der größten deutschen Onlinenetzwerke zu den wichtigsten Medienunternehmen für die professionelle IT-Industrie in Europa und USA. Zu den renommierten Partnern und Kunden zählen unter anderem Microsoft, SAP, Oracle, Nokia, Adobe, Intel und Accenture. Das international aufgestellte Medienhaus unterhält Büros in Frankfurt, Berlin, Potsdam, London und San Francisco.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis