Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

BBF veröffentlicht internationale Standards, die von NTT, Chunghwa Telecom entwickelt wurden, um die Modularisierung der dynamischen Bandbreitenzuweisung zu erreichen

Das Broadband Forum („BBF (*1)“), eine
Branchenorganisation mit Fokus auf die Entwicklung von intelligenten
und schnellen Breitbandnetzen hat am 3. Dezember 2018 Standards zur
Modularisierung einer dynamischen Bandbreitenzuweisung (DBA (*2))
verabschiedet, die sich signifikant auf die Dienstgüte (QoS) in einem
optischen Zugangssystem auswirken. Diese Standards, die gemeinsam von
Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT) und Chunghwa Telecom
Co. Ltd. entwickelt wurden, legen eine API (*3) (Application
Programming Interface; Programmierschnittstelle) fest, die den Ersatz
des DBA-Softwaremoduls ermöglicht. Dies soll als Grundlage für die
Entwicklung zukünftiger optischer Zugangssysteme dienen, die schnell
und kostengünstig ein möglichst breites Leistungsspektrum anbieten
können.

NTT und Chunghwa Telecom haben gemeinsam Anwendungsfälle des
DBA-Softwaremoduls bei BBF-Meetings vorgeschlagen und die
API-Spezifikationen als internationale Standards entwickelt. Durch
diesen Fortschritt können Netzbetreiber ein gemeinsames Zugangssystem
für eine Vielzahl von Diensten nutzen, einschließlich der
Unterbringung von Basisstationen für mobile Systeme der fünften
Generation (5G) und darüber hinaus, die kurze Latenzzeiten erfordern.

NTT fördert die entwickelten Standards und forciert seine
F&E-Aktivitäten, die bereits jetzt zur Erweiterung des
Anwendungsbereichs der optischen Zugangssysteme in Zusammenarbeit mit
anderen Netzbetreibern, Systemanbietern,
Standardisierungsorganisationen (SDO) und Entwicklungsorganisationen
für Open-Source-Software (OSS) beitragen.

Abbildung 1 Austausch von softwaregestützten DBA-Funktionen zur
Erfüllung der jeweiligen Serviceanforderungen

https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M103662/201902123061/_p
rw_PI1fl_p0kK2kL7.png

Tabelle 1 Liste der neu entwickelten BBF-Standards

https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M103662/201902123061/_p
rw_PI2fl_j4fAXVYv.png

Zukunftsaussichten

Zusätzlich zu diesem internationalen Standard von
API-Spezifikationen beabsichtigt NTT, die verbleibenden
Zugangsfunktionen in Zusammenarbeit mit Netzbetreibern,
Systemanbietern, SDOs und OSS-Organisationen zu modularisieren, um
erhebliche Investitionen in die grundsätzliche Neuentwicklung von
Geräten auf Hardwareebene von Grund auf zu vermeiden. Das Ergebnis
sind kostengünstige Zugangssysteme, die schnell verschiedene
Anforderungen erfüllen können.

Terminologie

(*1) BBF

Als gemeinnützige Branchenorganisation, die sich aus führenden
Breitbandbetreibern, Anbietern und Vordenkern der Branche
zusammensetzt, bildete die bisherige Arbeit des BBF die Grundlage für
die weltweite Verbreitung von Breitbandtechnologien und Innovationen
im Breitbandbereich.

BBF-Homepage: https://www.broadband-forum.org/

(*2) DBA

Dynamische Bandbreitenzuweisung (Dynamic Bandwidth Assignment).
Dies ist eine dynamische Bandbreitenkontrollfunktion für optische
Punkt-zu-Mehrpunkt-Zugangsnetzwerke. Um die Kollision von
Upstream-Daten aus mehreren ONUs zu vermeiden, weist die DBA-Funktion
in einem OLT jeder ONU die Zeit, zu der die Upstream-Übertragung
gestartet werden soll, und die Übertragungsdauer zu.

(*3) API

Programmierschnittstelle (Application Programming Interface). Es
handelt sich um eine Schnittstelle, die festlegt, wie Komponenten
interagieren sollen.

(*4) FASA

Systemarchitekur für flexiblen Zugang (Flexible Access System
Architecture). „Introducing the New FASA Concept for Future Access
Systems“ — NTT-Pressemitteilung, 8. Februar 2016

FASA-Homepage: http://www.ansl.ntt.co.jp/e/global/FASA/index.html

(*5) BBF-Pressemitteilung, 20. Juni 2018

„Broadband Forum hits 5G milestone“

https://www.broadband-forum.org/news/download/pressreleeases/2018/
PR08_BBF_Q2meeting_FINAL.pdf

(*6) NTT-Pressemitteilung, 20. November 2018

„World–s First Demonstration of Modularization of Dynamic
Bandwidth Assignment; A Crucial Function to QoS in Optical Access
System“

http://www.ntt.co.jp/news2018/1811e/181120a.html

Anhänge / Referenzen
Abbildung 1: Austausch von softwaregestützten DBA-Funktionen zur
Erfüllung der jeweiligen Serviceanforderungen
Tabelle 1: Liste der neu entwickelten BBF-Standards

FASA ist eine eingetragene Marke von NTT.

Pressekontakt:
Rie Ogawa
Public Relations
Planning Department
NTT Information Network Laboratory Group
Tel: +81-422-59-3663
E-Mail: inlg-pr-pb-ml@hco.ntt.co.jp

Brian Dolby
PR-Team
Broadband Forum
Tel: +44-7899-914168
E-Mail: brian.dolby@proactive-pr.com

Tai-Chueh Shih
Telecommunication Laboratories
Broadband Networks Lab
Chunghwa Telecom Co., Ltd.
Tel: +886-3-424-5742
E-Mail: shihtc@cht.com.tw

Original-Content von: Nippon Telegraph and Telephone Corporation, Broadband Forum and Chunghwa Telecom, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis