BERLINER MORGENPOST: Es wird höchste Zeit / Kommentar von Ulrich Kraetzer zu Bürgerämtern

Wer in Berlin umzieht, muss sich innerhalb von zwei
Wochen ummelden. Einhalten lässt sich die Vorschrift aber kaum. Denn
auf einen Termin beim Bürgeramt wartet man in der Regel mehr als
einen Monat. “Geht–s noch?”, möchte man fragen. Die Antwort: Nein, es
geht natürlich nicht. Bezirke und Senat müssen die Herausforderung
also endlich annehmen – und Arbeitsbedingungen schaffen, bei denen
Mitarbeiter nicht die Flucht ergreifen, sondern gerne für das Land
Berlin arbeiten. Um dies zu erreichen, muss die Politik an vielen
Stellen ansetzen. Amtsstuben müssen auf Vordermann gebracht werden,
Führungskräfte so geschult werden, dass sie ihre Mitarbeiter
motivieren. All das braucht Zeit. Umso wichtiger ist es, dass Senat
und Bezirke diese Aufgabe endlich entschlossen angehen.

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis