BERLINER MORGENPOST: Hauptstadt der Digitalisierung / Kommentar von Jens Anker zu Autonomem Fahren

Wenn selbst der aus Bayern stammende
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) vom üblichen
Berlin-Bashing absieht und eine Lobeshymne auf die Hauptstadt
anstimmt, dann muss wirklich etwas Wichtiges passiert sein: An der
Straße des 17. Juni wurde die weltweit erste Teststrecke für
automatisiertes Fahren und vernetzten Verkehr eröffnet. Die Zukunft
nimmt in Berlin so langsam sichtbare Formen an. 100 neue Professuren
für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz, eine
Milliarden-Förderung für die Wissenschaftslandschaft und Hunderte
neue Unternehmen, die sich mit den Zukunftstechnologien beschäftigen,
machen Berlin zu einem Zentrum für die Digitalisierung. Gelingt es,
das autonome Fahren zu etablieren, dann kann das weltweit Aufsehen
erregen. Berlin ist da auf dem richtigen Weg.

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis