Berliner Zeitung: Kommentar zur Leipziger Buchmesse. Von Harry Nutt

Wenn nicht alles täuscht, hat insbesondere auch in
der literarisch interessierten Öffentlichkeit die Aufmerksamkeit
gegenüber den Entwicklungen in den Nachbarländern stark nachgelassen.
Zwar darf sich Tschechien, das diesjährige Gastland der Leipziger
Buchmesse, für ein paar Tage auf ein gesteigertes Interesse an seiner
literarischen Produktion freuen. Die Zahl der übersetzten Bücher ist
deutlich gestiegen. Aber dass daraus ein anhaltender Trend erwachsen
kann, glaubt kaum einer der Experten.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Christine Dankbar
Telefon: +49 (0)30 633311409
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis