Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Bernd Lucke (LKR) zum 70. Nato-Jubiläum: „Wir brauchen keine europäische Armee!“ (FOTO)


 


Bernd Lucke, Europaabgeordneter und Spitzenkandidat der
Liberal-Konservativen Reformer (LKR) für die Europawahl am 26. Mai,
hat zum 70-jährigen Bestehen der atlantischen Verteidigungsallianz
Überlegungen zurückgewiesen, eine EU-Armee aufzustellen. Gleichzeitig
forderte er die deutsche Bundesregierung auf, endlich die vor Jahren
gegebene Zusage umzusetzen, zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes
für die Verteidigung auszugeben. Zuletzt hatte US-Präsident Donald
Trump Deutschland erneut scharf kritisiert, dass es seine Zusagen
gegenüber den Nato-Partnern bis heute nicht einhalte. Bernd Lucke:
„Deutschland erteilt anderen Ländern, insbesondere den Vereinigten
Staaten, gern gut Ratschläge, was sie zu tun hätten. Aber der erste
Schritt ist, dass Berlin seine eigenen Hausaufgaben macht.“

Eine eigene europäische Armee aufzustellen, das hält Lucke für
geradezu absurd, angesichts der Tatsache, dass das westliche
Verteidigungsbündnis seit Jahrzehnten die Sicherheit Europas
bravourös sicherstelle.

Die LKR gehen in die Europawahl mit einer klaren Aussage zur
Verteidigungspolitik: Die denkbare Notwendigkeit einer
fähigkeitsbezogenen Emanzipation Europas von den USA dürfe weder zu
einer verteidigungspolitischen Entfremdung gegenüber den USA noch zur
Doppelung von Strukturen und Einrichtungen von NATO und EU führen.

Pressekontakt:
Johannes Willi Knaup
Geschäftsstelle Paderborn
Giersmauer 1
33098 Paderborn
Tel.: +49 (0) 171 2064422
willi.knaup@lkr.de

Original-Content von: LKR – Die Eurokritiker, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis