Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Berufsbegleitend studieren: TU Ilmenau weitet Aus- und Weiterbildung aus

Die Technische Universität Ilmenau baut ihr Angebot in der Aus- und Weiterbildung aus und öffnet sich damit weiteren Zielgruppen. Dafür wurden heute (15.04.2015) beim 1. Informations- und Netzwerktreffen des universitätsinternen Projekts BASICplus die Weichen gestellt. Die Universität hatte Unternehmen aus der Region eingeladen, um ingenieurwissenschaftliche Aus- und Weiterbildungsformate zu ermitteln, die, möglichst passgenau gestaltet, den Firmen zugutekommen sollen.
Bei dem heutigen Treffen besprachen TU Ilmenau und Unternehmen, wie, geleitet vom Grundsatz der Einheit von Lehre und Forschung, die Interessen der Firmen in Forschung und Entwicklung in Einklang mit universitären Weiterbildungsangeboten gebracht werden können. Die Universität gestaltet ihr Aus- und Weiterbildungsangebot im Rahmen ihrer Forschungs- und Lehrkompetenzen künftig bedarfsorientiert und in flexiblen Formaten. Diskutiert wurde an Beispielen die Umsetzung konkreter Inhalte, von Einzelmodulen über Zertifikate bis zu akademischen Abschlüssen. Weiterhin wurde über die Lehr-, Lernmethoden und -formate gesprochen und darüber, wie Selbstlern- und Präsenzphasen im Rahmen berufsbegleitender Angebote möglichst individuell gestaltet werden können.
Alle Aus- und Weiterbildungsangebote in ingenieurwissenschaftlichen Fächern der TU Ilmenau werden praxisnah und fachübergreifend ausgerichtet sein. Nach einer Bedarfsanalyse und Kompetenzfeststellung wird Interessenten, die einen akademischen Abschluss anstreben, eine Empfehlung zur Belegung bestimmter Module gegeben. Diese Module richten sich nicht nur an den neuesten Ergebnissen universitärer Forschung aus, sondern auch an beruflicher Praxis. Das stark anwendungsorientierte Wissen eignen sich die Teilnehmer neben ihrem Beruf zu Hause in Selbstlernphasen, unterstützt durch e-Learning-Angebote, und in Präsenzangeboten an der Universität an. Um Beruf, Studium und Familie unter einen Hut zu bekommen, bietet die Universität eine umfangreiche fachliche und organisatorische Beratung und Betreuung an. Am Ende der berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungsangebote erhalten die Teilnehmer Zertifikate oder Studienzeugnisse, den Bachelor of Science oder den Master of Science. So trägt die bessere und stetige Weiterentwicklung von Mitarbeitern in ingenieurwissenschaftlichen Fächern künftig nicht nur dazu bei, die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der Unternehmen zu verbessern, auch die Teilnehmer selbst erarbeiten Qualifikationen, die sie in ihrem Berufsleben weiterbringen.
Ihre Lehrangebote öffnet die TU Ilmenau künftig verstärkt über die angestammte Gruppe der Schüler hinaus auch anderen Personenkreisen, die berufsbegleitend kompetenzerhaltende und kompetenzerweiternde Weiterbildungsangebote nutzen möchten. Für solche Studieninteressierten gestaltet die Universität die Zugangsbedingungen sehr flexibel.
Informationen zum Aus- und Weiterbildungsprojekt BASICplus unter www.tu-ilmenau.de/basicplus

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis