Beurteilung von Lieferanten in allen Phasen der Lieferbeziehung

Bewerten und beurteilen von Lieferanten: ein viel diskutiertes Thema und trotzdem ein ?Dauerbrenner?! Der 5. Simmeth System Userkreis widmet sich dieser Thematik aus verschiedensten Blickwinkeln.

Spricht man vom Instrument der Lieferantenbewertung, ist klassisch die regelmäßige Performance Bewertung bestehender Lieferbeziehungen gemeint. Wir fassen den Begriff weiter: über alle Phasen der Lieferantenbeziehung, von der Präqualifikation in der Erstauswahl, der Leistungsbeurteilung für Projektentscheidungen über die Performancebewertung bis hin zur Risikobeurteilung.

Viele Unternehmen prüfen und beurteilen ihre Lieferanten mittels Audits, die meisten Teilnehmer des Userkreises werden wiederum geprüft und bewertet. Welche Anforderungen werden aus Sicht von Auditoren bezüglich Lieferantenbewertung gestellt?

In Best Practice Beiträgen berichten Kunden, die Teilnehmer tauschen sich im Sinne eines ?Round Tables? zu den Themen praxisnah aus.

Der Userkreis eignet sich besonders für Entscheider und Verantwortliche der Fachbereiche Einkauf, Qualität und dem Supply-Chain Management. Er findet am 30.1.2020 bei der Regionetz GmbH in Eschweiler statt. Anmeldung ganz einfach per Email.

Simmeth System – Lösungen zur Steuerung der Supply-Chain

Unternehmen erfolgreich führen ist wie das Steuern eines Schiffes: Je besser der Kapitän Schiff und Route kennt, desto sicherer erreicht er sein Ziel. Seit 2002 entwickelt und integriert die Simmeth System GmbH Unternehmens-Software, die den ?Kapitän? stets informiert. Gründer Markus Simmeth ist mit seiner Mannschaft vom süddeutschen Burghausen aus bundesweit und international tätig ? für spezialisierte Mittelständler und namhafte Global Player. Mit ihren Software-Tools wandelt die Simmeth System GmbH das wertvolle ?Bauchgefühl? des Managers in argumentierbare Faktoren.

Der ?SC-Manager” von Simmeth System informiert direkt und umfassend über die operativen Vorgänge Ihres Unternehmens. Die modulare Softwarelösung ermöglicht es, tägliche Entscheidungen auf fundierter Basis schnell und sicher zu treffen.

Er hilft, Prozesse zu überwachen und stellt notwendige Informationen über interaktive Oberflächen so dar, dass Anwender schnell und einfach verstehen was passiert. Den Einkauf unterstützt das Modul für das Lieferantenmanagement (SRM) über den kompletten Lebenszyklus der Lieferantenbeziehung von der Erstregistrierung über die Lieferantenbewertung bis zur Lieferantenentwicklung. Es zeigt auf, wer ?best of breed? ist und warum. Es hilft, die richtigen Lieferanten auszuwählen und identifiziert Risiken. Das Einkaufscontrolling unterstützt er mit Einkaufskennzahlen, Spend Analysen und Abweichungsmeldungen im Beschaffungsprozess.

Entlang der gesamten Wertschöpfungskette ermittelt der SC-Manager KPI wie Bestandsinformationen, Lieferzeiten, Produktivität, und Engpässe auf globaler als auch auf Kostenstellenebene.

Alarmsignale warnen rechtzeitig vor Risiken und erlauben sofortige Ursachenanalyse und Gegensteuerung.

Der SC-Manager kann in beliebigen Supply-Chain Szenarien eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis