Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden – Exklusive Berichteüber Semperit Holding, Cross Industries, UBM Realitaetenentwicklung, Raiffeisen Bank International und Lenzing

Juni 17, 2015 /PRNewswire/ —

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung
finden Sie beim Herunterscrollen.

Heute veröffentlichte Performance Financial seine
Research-Berichte über die Semperit Holding AG (ISIN: AT0000785555,
SEM), Cross Industries AG (ISIN: AT0000820659, CIAG), UBM
Realitaetenentwicklung AG (ISIN: AT0000815402, UBS), Raiffeisen Bank
International AG (ISIN: AT0000606306, RBI), und Lenzing AG (ISIN:
AT0000644505, LNZ).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche
Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in
Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern
in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält
Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

Semperit Holding AG

In dem Ausblick auf das Geschäftsjahr 2015, den die Semperit
Holding AG am 19. Mai 2015 in ihrem ersten Quartalsbericht für 2015
formulierte, wurde betont, dass der Konzern trotz anhaltend
herausfordernder Rahmenbedingungen eine zufriedenstellende
Geschäftsentwicklung für 2015 erwartet. Semperit unterstrich seine
2015 geplanten Investitionsausgaben von 75 Millionen Euro, im
Vergleich zu den Investitionen von 74 Millionen Euro im Vorjahr. Der
Konzern plant zukünftig einen durchschnittlich zweistelligen Anstieg
des Umsatzvolumens, sowie attraktive Margen. Man bestätigte weiterhin
den avisierten EBITDA-Korridor zwischen 12% und 15% und eine geplante
EBIT-Marge zwischen 8% und 11%. Den ganzen Forschungsbericht über
Semperit Holding AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Semperit%20Holding&d
=17-Jun-2015&s=AT0000785555

Cross Industries AG

Am 28. Mai 2015 verkündete die BF Holding AG, dass der
Aufsichtsrat des Konzerns entscheiden hat, mit Wirkung der Eintragung
der Verschmelzung mit der CROSS Industries AG, Herrn Stefan Pierer,
Herrn Friedrich Roithner, Herrn Alfred Hörtenhuber und Herrn Wolfgang
Plasser zu den neuen Mitgliedern des Vorstands zu ernennen. Der
Konzern meldete weiterhin, dass Herr Stefan Pierer und Herr Friedrich
Roithner bis zum 20. Januar 2020 ernannt werden, Herr Alfred
Hörtenhuber bis zum 31. Januar 2018 und Herr Wolfgang Plasser bis zum
31. Mai 2017. Die BF HOLDING AG wird zudem mit Wirkung der Eintragung
der Verschmelzung Ihren Firmennamen ändern und in Zukunft unter dem
Namen CROSS Industries AG agieren. Den ganzen Forschungsbericht über
BF Holding AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Cross%20Industries&d
=17-Jun-2015&s=AT0000820659

UBM Realitätenentwicklung AG

Die UBM Realitätenentwicklung AG hat ihren ersten Quartalsbericht
2015 veröffentlicht. Laut Bericht lag der Umsatz des Konzerns bei
133,9 Millionen Euro und demnach höher als im ersten Quartal 2014 mit
59,7 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag im Bericht
bei 8,0 Millionen Euro, verglichen mit 2,5 Millionen Euro im gleichen
Quartal des Vorjahres. Der in Österreich erzielte Umsatz lag für das
erste Quartal 2015 bei 90,8 Millionen Euro, während Deutschland und
Polen 16,6 Millionen bzw. 11,0 Millionen Euro zum Gesamtumsatz
betrugen. Den ganzen Forschungsbericht über UBM Realitätenentwicklung
AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.perfo
rmancefinancial.de/de/?c=UBM%20Realitaetenentwicklung&d=17-Jun-2015&s
=AT0000815402

Raiffeisen Bank International AG

Am 21. Mai 2015 erschien der erste Quartalsbericht 2015 der
Raiffeisen Bank International AG. Der Nettozinsertrag des Konzerns
belief sich auf 820 Millionen Euro und bleibt somit unter dem Ertrag
des gleichen Quartals im Vorjahr mit 979 Millionen Euro. Der
konsolidierte Gewinn des Konzerns betrug 83 Millionen Euro, was einen
Rückgang um 48,1% im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Der Gewinn pro
Konzernaktie fiel zusätzlich um 52,4%, von 0,60 Euro im ersten
Quartal 2014 auf 0,29 Euro im ersten Quartal 2015. Das Return on
Equity vor Steuern lag im ersten Quartal 2015 bei 9,0%, und somit
höher als die 7,9% im ersten Quartal 2014. Den ganzen
Forschungsbericht über Raiffeisen Bank International AG Se können Sie
kostenlos herunterladen unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Raiffeisen%20Bank%20
International&d=17-Jun-2015&s=AT0000606306

Lenzing AG

Die Lenzig AG veröffentlichte in ihrem ersten Quartalsbericht 2015
am 18. Mai 2015 einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2015. Man
stellte klar, dass der Konzern aufgrund des stetig hohen
Nachfragevolumens nach deren Fasern mit einer Vollauslastung aller
Produktionskapazitäten rechnet. Die Lenzing AG erwartet für den Rest
des Jahres eine kontinuierliche Verbesserung des Produkt-Mixes und
eine positive Entwicklung des Betriebsergebnisses, sowohl im Textil-
als auch im Nonwoven-Bereich. Diese Prognose ist vor allem auf die
starke Entwicklung von TENCEL® und Lenzing Modal® zurückzuführen,
aber auch auf die intensiven Marketingmaßnahmen und Neukunden. Den
ganzen Forschungsbericht über Lenzing AG Se können Sie kostenlos
herunterladen unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Lenzing%20AG&d=17-Ju
n-2015&s=AT0000644505

Über Performance Financial

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen
Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen
Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt
Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund
bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden
Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare
Handelsideen zu liefern.

=============

AN DIE REDAKTION:

– Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine
unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der
erwähnten Unternehmen wider.

– Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem
Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei
gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler
machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken,
benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

– Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als
Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten
und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die
erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

– Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen
detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere
Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte
unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

– Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte
unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

– Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über
Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie
uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at]
PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht.
Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu
konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder
das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die
beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler,
Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine
expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit,
Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder
anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen.
PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche
direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung
dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind
vorbehalten.

=============

Pressekontakt:
Kontaktinformation

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

Eric Werner

Standard Associates GmbH

Hanauer Landstraße 291B,

D-60314 Frankfurt am Main.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis