Blockchain-Startup RENDBO bereit für Vorab-ICO

Eco Smart Energies Ltd (www.renbdo.io)
gibt mit Freude bekannt, dass die Vorab-ICO-Kampagne für sein
kommendes RENDBO-Projekt unmittelbar bevorsteht (Renewable Energy
Network Based on Decentralized Organization). Mit dieser Kampagne
sollen genug Finanzmittel mobilisiert werden, um bis zu 52
Windkraftanlagen für die Ökostromerzeugung zu bauen.

Dieses Vorab-ICO ist eine einmalige Chance für Krypto-Investoren,
um die projekteigenen Renewable Energy Token (RET) mit 50 % Rabatt zu
kaufen (gilt für die ersten 10 % der Token). Wenn zehn Millionen
verkauft sind, endet die Vorab-ICO-Phase und wird von der
ICO-Kampagne abgelöst.

Die exzessive Verbrennung fossiler Brennstoffe wird zu einer immer
größeren Bedrohung für die Umwelt. Dies wird allein durch den
Menschen verursacht und setzt verschiedene Luftschadstoffe frei, die
in großem Maße umwelt- und gesundheitsschädlich sind. Kohlestrom ist
noch immer eine der wichtigsten konventionellen Energiequellen. Die
Windkraft gilt als eine der vielversprechendsten Alternativen, um
fossile Brennstoffe zu ersetzen.

Mit langjähriger Erfahrung bei Stromerzeugung und -verteilung hat
Eco Smart Energies Ltd das RENBDO-Projekt auf die Beine gestellt mit
dem Ziel, einen Windpark mit 52 Windkraftanlagen zu errichten. 70 %
des Finanzbedarfs für diese Initiative sind bereits durch nicht
rückzahlbare Ökostrom-Fördermittel der Europäischen Union gedeckt;
die verbleibenden 30 % sollen mit dem bevorstehenden ICO erzielt
werden.

Im Rahmen der Vorab-ICO-Kampagne bringt Eco Smart Energies seinen
Renewable Energy Token (RET) auf den Markt. Es soll ein Ökosystem
entstehen, bei den die Anleger entsprechend ihres Tokendepots eine
Rendite erzielen. Der Besitz eines RET ist gleichbedeutend mit dem
Besitz eines Vermögensanteils an Eco Smart Energies. 90 % des
Gesamtgewinns werden an die Tokeninhaber ausgeschüttet; mit den
restlichen 10 % werden für Verwaltung und Mitarbeiter ausgegeben.

Eco Smart Energies will schon bald eine App herausgeben, mit der
die Tokeninhaber den durch Windkraft erzeugten Ökostrom einsehen
sowie Token senden und empfangen können. Die Tokeninhaber haben
außerdem die Möglichkeit, sich aktiv an Diskussionen über die Zukunft
des Windparks zu beteiligen. Und durch den Verzicht auf
Zwischenhandel wirkt RENBDO betrügerischen Transaktionen und
Aktivitäten entgegen.

Krypto-Investoren, die RET mit einem Rabatt von 50 % kaufen
wollen, werden eingeladen http://www.renbdo.io/ zu besuchen.

Informationen zu RENBDO: RENBDO (Renewable Energy Network Based on
Decentralized Organization) ist ein innovatives
Kryptowährungs-Startup, das Windparks zur Erzeugung von Ökostrom
errichten will. Durch ein Initial Coin Offering (ICO) sollen genug
Finanzmittel mobilisiert werden, um bis zu 52 Windkraftanlagen zu
bauen. Das Projekt ist die Idee von Eco Smart Energies Ltd, 2015 von
einem Team aus Branchenexperten gegründet. Vor der Entwicklung der
RENDBO-Plattform arbeiteten sie im Bereich Stromerzeugung und
-verteilung.

Pressekontakt:
Elna Jem
elna@renbdo.io
+44(0)741-8325-172

Original-Content von: RENBDO, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis