Blue Lagoon berichtet über den aktuellen Stand der Due-Diligence-Prüfung für das Goldbergbauprojekt Dome Mountain

9. März 2020, Vancouver, British Columbia. Blue Lagoon Resources Inc. (das Unternehmen) (CSE: BLLG; FWB: 7BL – WKN A2PNJ8; OTCQB: BLAGF) freut sich, zu berichten, dass sich Rana Vig, President und CEO von Blue Lagoon, gemeinsam mit Bill Cronk, dem leitenden Geologen des Unternehmens, im Rahmen der Due-Diligence-Prüfung des Unternehmens in der Woche vom 23. Februar 2020 mit der Unternehmensführung von Metal Mountain getroffen und eine umfassende Besichtigung des Standorts der Mine Dome Mountain durchgeführt hat. Im Anschluss äußerten sich die beiden Herren folgendermaßen zum Projekt.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51219/Blue Lagoon_PR_March 9 2020_Mine Visit Germany_DEPRcom.001.jpeg

Rana Vig, President und CEO von Blue Lagoon (rechts), mit Bill Cronk, dem leitenden Geologen des Unternehmens, am Stollenmund der Mine Dome Mountain

Wir sind mit unserer Besichtigung der Einrichtungen von Metal Mountain in Smithers (BC) sehr zufrieden. Der Standort der Mine Dome Mountain bezeugt eine hohe Detailgenauigkeit und eine Schwerpunktlegung auf die Verwaltung aller bestehenden Einrichtungen. Unser Besuch der unterirdischen Anlagen bestätigte unserer Einschätzung nach die erfasste Geologie und hob das Ziel, den Erzgang Boulder hervor, meint Bill Cronk, leitender Geologe des Unternehmens.

President und CEO Rana Vig sagt dazu: Ich war sehr beeindruckt davon, wie durchdacht die Errichtung und die Vorbereitung des Minenstandorts gewesen sind. Bei der Besichtigung des Geländes sind die Auswirkungen der Investition von 28 Millionen Dollar durch Gavin Mines in den letzten zwölf Jahren bzw. der 40 Millionen Dollar, die Timmins und Noranda davor in die Genehmigung der Mine und die Errichtung der Infrastruktur sowie die Erschließung unter Tage und Explorationsbohrungen investiert haben, richtig spürbar. Die Anlage ist erstklassig und gut durchdacht.

Mit der Unterzeichnung der verbindlichen Vereinbarung in der vergangenen Woche kommen wir unserem Ziel einen Schritt näher, Blue Lagoon in ein Goldunternehmen in der Erschließungsphase zu verwandeln, dessen Hauptaugenmerk auf den raschen Ausbau eines sehr vielversprechenden Goldkonzessionsgebiets in British Columbia gerichtet ist. Das Projekt verfügt über eine Abbaugenehmigung sowie eine Genehmigung gemäß dem Environmental Management Act, die eine Produktion von bis zu 75.000 Tonnen pro Jahr gestatten, fügt er hinzu.

Bislang wurde noch keine Entscheidung hinsichtlich der Aufnahme der Produktion getroffen.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51219/Blue Lagoon_PR_March 9 2020_Mine Visit Germany_DEPRcom.002.jpeg

Der Minenleiter und der Geologe der Mine Dome Mountain geben eine Tour durch die unterirdischen Anlagen (oben); die Mine ist sauber, trocken und sicher.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51219/Blue Lagoon_PR_March 9 2020_Mine Visit Germany_DEPRcom.003.jpeg

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51219/Blue Lagoon_PR_March 9 2020_Mine Visit Germany_DEPRcom.004.jpeg

Bürogebäude und Personaleinrichtungen am Standort der Mine Dome Mountain (links); Bill Cronk, leitender Geologe von Blue Lagoon, im Gespräch über die Geologie des Projekts während der unterirdischen Tour der Mine.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51219/Blue Lagoon_PR_March 9 2020_Mine Visit Germany_DEPRcom.005.jpeg

Die Mine Dome Mountain ist effizient geplant und befindet sich in gutem Zustand.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Rana Vig
President & Chief Executive Officer
Tel: 604-218-4766
E-Mail: rana@ranavig.com

Die Börsenaufsicht der CSE hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Angemessenheit dieser Meldung.

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen können. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, ausgenommen Aussagen über historische Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, deren Eintreten Blue Lagoon Resources Inc. (das Unternehmen) erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen Aussagen dar, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, und können im Allgemeinen, aber nicht immer an Wörtern wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, prognostiziert, potenziell und ähnlichen Ausdrücken erkannt werden und besagen, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, können, könnten oder sollen. Obwohl das Unternehmen der Auffassung ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Faktoren, die eine wesentliche Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den Erwartungen in zukunftsgerichteten Aussagen bewirken können, beinhalten: dass die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten nicht die für die weitere Exploration oder Erschließung von Minerallagerstätten erforderliche Qualität und Menge anzeigen; Marktpreise; die anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen; Genehmigungen und andere Zulassungen; sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die Investoren werden davor gewarnt, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen wesentlich von jenen abweichen können, die in zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Ansichten, Schätzungen und Auffassungen des Managements des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Aussagen. Sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen und Auffassungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis