Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

„Bonn ist ein Wirtschaftsstandort erster Güte“

„Bonn ist ein Wirtschaftsstandort erster Güte und hat den Strukturwandel vom Behörden- zum Dienstleistungsstandort seit dem Bonn-Berlin-Beschluss hervorragend bewältigt.“ So kommentiert IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille die Spitzenposition der Bundesstadt bei der NRW-Wirtschaftsleistung im Regionalvergleich, die heute veröffentlicht wurde. Die Wirtschaftsleistung des Landes Nordrhein-Westfalen durch das Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen lag im Jahr 2012 bei 65.964 Euro je Erwerbstätigen. Laut Information und Technik Nordrhein-Westfalen (statistisches Landesamt) erreichte die Stadt Bonn mit 83.394 Euro je Erwerbstätigen den höchsten Wert unter den 22 kreisfreien Städten und 31 Kreisen des Landes. Der Rhein-Sieg-Kreis lag mit 69.163 auch noch deutlich über dem Landesdurchschnitt von 65.964.
Hille: „Bonn zieht mit den Konzernzentralen der Dax-Konzerne, aber auch mit einem leistungsfähigen Mittelstand viele Fach- und Führungskräfte an. Daneben stellt Bonn landesweit den höchsten Anteil an Beschäftigten mit Hochschulabschluss.“ Die Stadt komme aber bei Gewerbe- und Wohnflächen an ihre Wachstumsgrenzen. „Wir brauchen eine Diskussion und eine Strategie, wie die Region hier in Zukunft weiter wachsen kann. Die regionale Zusammenarbeit muss intensiviert werden; das Marketing verstärkt werden“, so Hille. Wichtig seien auch weitere Investitionen im Bildungsbereich, um dem drohenden Fachkräftemangel frühzeitig entgegen zu wirken.“

 

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis