BSDEX bindet Bankhaus Scheich als Liquiditätsspender an

Das Bankhaus Scheich hat sich als erster nicht zur Gruppe Börse Stuttgart gehörender institutioneller Teilnehmer an die Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) angebunden. An Deutschlands erstem regulierten Handelsplatz für digitale Assets stellt das Bankhaus Scheich als Liquiditätsspender An- und Verkaufspreise – zunächst im Handel von Bitcoin gegen Euro und in Kürze auch bei den weiteren handelbaren Kryptowährungen Ethereum, Litecoin und XRP. Die BSDEX wird gemäß ? 2 Absatz 12 des Kreditwesengesetzes als multilaterales Handelssystem von der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse GmbH betrieben, die auch Trägergesellschaft der öffentlich-rechtlichen Börse in Stuttgart ist. Für die Verwahrung von Kryptowährungen nutzt das Bankhaus Scheich den Service der blocknox GmbH, einer Tochter der Boerse Stuttgart Digital Ventures GmbH.

“Mit ihrem rechtlichen Rahmen und ihrer stabilen, skalierbaren Technologie entspricht die BSDEX den Anforderungen institutioneller Akteure bei digitalen Assets. Wir freuen uns, dass das Bankhaus Scheich nun als Liquiditätsspender angebunden ist und die Handelsqualität an der BSDEX weiter erhöht”, sagt Maximilian von Wallenberg, Geschäftsführer der Boerse Stuttgart Digital Exchange GmbH. Die technische Betreibergesellschaft der BSDEX ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Boerse Stuttgart GmbH, Axel Springer SE, finanzen.net GmbH und SBI Crypto Investment.

“Die Kooperation mit der BSDEX ist ein logischer und konsequenter Schritt unserer strategischen Ausrichtung in Bezug auf digitale Assets. Wir sind überzeugt, dass wir zusammen mit diesem sehr innovativen Partner und unserer Expertise aus über 35 Jahren Börsenhandel die aufstrebende Assetklasse Kryptowährungen auch für regulierte Banken und Finanzdienstleister zugänglich machen werden”, sagt Björn Weigel, Head of Digital Assets des Bankhaus Scheich.

Der Handel der Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin und XRP gegen Euro an der BSDEX läuft nahezu rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche. Offene Orderbücher geben Aufschluss über vorliegende Orders und die aktuelle Marktlage. Neben dem Bankhaus Scheich ist auch der Finanzdienstleister EUWAX AG, eine Tochtergesellschaft der Boerse Stuttgart GmbH, als Liquiditätsspender an der BSDEX aktiv. Der Handel an der BSDEX ist mit Transaktionsentgelten verbunden, die sich je nach Art der Order unterscheiden. Die Ein- und Auszahlung der handelbaren Kryptowährungen ist an der BSDEX kostenfrei.

Mehr Informationen zur Börse Stuttgart Digital Exchange unter http://www.bsdex.de

Pressekontakt:

Boerse Stuttgart GmbH
mailto:presse@boerse-stuttgart.de
http://www.boerse-stuttgart.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/80210/4737718
OTS: Börse Stuttgart

Original-Content von: Börse Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis