Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Buchneuerscheinung „Leckmichfett“ von Holger Berger

Es ist ruhig geworden um Eugen Techmann. In seiner neuen Position als Teamleiter einer Autovermietung kann er es sich leisten, die Füße hochzulegen, und auch in Liebesdingen ist derzeit bei dem selbst ernannten Frauenversteher nicht viel los. Doch Eugen wäre nicht Eugen, wenn dieser Zustand lange anhielte, und so bringt er sich selbst durch einen groß angelegten Racheplan wegen vermeintlich gestohlener Autoreifen wieder in eine missliche Lage. Ihm wird gekündigt, und eine neue Anstellung ist nicht in Sicht. Um einen Ausweg aus der HartzIV-Misere zu finden, lässt sich Eugen wieder so einiges einfallen.
Ob als Pfandflaschenautomaten-Trickser, als Callboy in einer Begleitagentur oder als Dildofachverkäufer im Erotic Store, langweilig wird es nie. Eugen versteht es meisterhaft, sich selbst durch seine Einfälle und seine impulsive Art von einem Fettnäpfchen ins nächste zu befördern. Durch seinen Einstieg in die Erotikbranche sind skurrile und pikante Episoden vorprogrammiert, und hätte Eugen geahnt, dass er es unter anderem mit einer „Schniedeltranse“, einer „Nilpferddame“ und mannstollen Omas im Seniorenheim zu tun bekommt, hätte er seine neue Berufswahl sicher noch einmal überdacht.
Und als wäre das alles nicht schon kompliziert genug, begegnet ihm Mona, die sein Gefühlsleben mächtig auf den Kopf stellt.
Mit seinem zweiten Roman über Eugen Techmanns Abenteuer liefert Holger Berger seinen Lesern wieder ein kurzweiliges Lesevergnügen. Pikant und unverblümt erzählt er aus dem Leben eines Mannes, den man trotz all seiner Frechheiten und Anmaßungen herrlich amüsant und sympathisch findet.
Der Autor:
Holger Berger wurde 1966 in Köln geboren. Nach der Schule folgte zunächst eine solide kaufmännische Ausbildung. Schnell zeigten sich seine Stärken: Kommunikation, Neugier und seine lockere, unkomplizierte Art, die Dinge ohne viel Drumherum auf den Punkt zu bringen.
Sein Debütroman „Der Frauen(un)versteher“, die lustig-erotische Geschichte von Eugen Techmann, der auf der Suche nach seiner Mrs. Right von einem erotischen Fettnäpfchen ins nächste stolpert, erschien im Frühjahr 2009 und wurde zum Verkaufsschlager.
Lernen Sie den Autor bei seiner Lesung im Rahmen der Frankfurter Buchmesse persönlich kennen.
Termin: 14. Oktober 2011, 20.00 Uhr, Berliner Bar, Berliner Str. 2, 60311 Frankfurt am Main
Weitere Informationen unter: http://www.wagner-verlag.de/Holger_Berger/Leckmichfett
Holger Berger
Leckmichfett
Seiten: 231 Seiten
Format: 13 x 20 cm
Preis: 11,80 Euro
ISBN: 978-3-86279-072-2

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis