Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Business-Updates und Finanzperformance – Kostenlose Research-Berichteüber GEA Group, adidas, Linde, Bertrandt und Prosiebensat 1 Media

Juni 16, 2015 /PRNewswire/ —

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung
finden Sie beim Herunterscrollen.

Heute veröffentlichte Performance Financial seine
Research-Berichte über die GEA Group AG (ISIN: DE0006602006, WKN:
660200, G1A), adidas AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, ADS), Linde
AG (ISIN: DE0006483001, WKN: 648300, LIN), Bertrandt (ISIN:
DE0005232805, WKN: 523280, BDT), und Prosiebensat 1 Media AG (ISIN:
DE000PSM7770, WKN: PSM777, PSM).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche
Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in
Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern
in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält
Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

GEA Group AG

Am 8. Juni 2015 setzte die GEA Group AG ihre optimierte neue
Konzernstruktur um, die als Teil der „Fit for 2020“-Initiative
entwickelt wurde und eine fundamentale Änderung sowohl der internen
Struktur und Organisation als auch der externen Kundenbeziehungen
markiert. Mit sofortiger Wirkung bündelt und berichtet der Konzern
die Entwicklung und Herstellung von Produkten und die Bereitstellung
von Prozesslösungen in zwei neuen Geschäftsbereichen – „Equipment“
und „Solutions“. Im Geschäftsbereich Equipment vereint GEA alle
Aktivitäten, die von standardisierten und (teilweise)
kundenspezifischen Equipment-Angeboten geprägt sind, während der
Geschäftsbereich Solutions alle projektbasierten Angebote
zusammenfasst, die in hohem Maße kundenspezifische und modularisierte
Lösungen umfassen. Den kompletten Research-Bericht über die GEA Group
AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=GEA%20Group&d=16-Jun
-2015&s=DE0006602006

adidas AG

Laut dem am 5. Mai 2015 veröffentlichten Finanzbericht der adidas
AG für Q1 2015 stiegen die Nettoumsätze in Westeuropa gegenüber dem
Vorjahr um 13 % auf 1.143 Millionen EUR, gestützt durch ein
zweistelliges Umsatzwachstum sowohl der Marken adidas wie auch
Reebok. Der Nettoumsatz in den Regionen Nordamerika und Lateinamerika
legte in Q1 2015 gegenüber dem Vorjahr um 28 % bzw. 13 % auf 591
Millionen EUR bzw. 423 Millionen EUR zu. Unterdessen wuchs der Umsatz
in Großchina gegenüber dem Vorjahr deutlich um 44 % auf 597 Millionen
EUR. Im Gegensatz dazu fielen die Umsätze in Russland/GUS gegenüber
dem Vorjahr um 34 % auf 162 Millionen, da das Wachstum im mittleren
einstelligen Bereich bei Reebok durch den Umsatzrückgang bei adidas
mehr als aufgewogen wurde. Den kompletten Research-Bericht über die
adidas AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=adidas%20AG&d=16-Jun
-2015&s=DE000A1EWWW0

Linde AG

Am 21. Mai 2015 eröffneten der Linde-Konzern und OMV offiziell
eine neue Wasserstofftankstelle in Innsbruck. Die H2-Station mit der
Kapazität zur Befüllung von sechs Fahrzeugen pro Stunde liegt an
einer der Haupttransitstrecken Europas und wird
Brennstoffzellenfahrzeugen die Reise von Deutschland nach Italien
ermöglichen. Diese zweite öffentliche Wasserstofftankstelle in
Österreich soll ein Bindeglied zwischen den existierenden in München
und Bozen sein. Außerdem ist die Tankstelle in Innsbruck mit dem
700-bar IC90 Ionen-Kompressor von Linde ausgerüstet, der den Vorteil
des niedrigen Energieverbrauchs mit niedrigen Wartungskosten und
einem kleinen CO2-Fußabdruck verbindet. Den kompletten
Research-Bericht über die Linde AG können Sie kostenlos herunterladen
auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Linde%20AG&d=16-Jun-
2015&s=DE0006483001

Bertrandt

Am 20. Mai 2015 gab der Bertrandt-Konzern seinen Zwischenbericht
für die ersten sechs Monate des GJ 2014/2015 bekannt. Der
Konzernumsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 9 % auf 451,4 Millionen
EUR im Berichtszeitraum. Der operative Gewinn sprang in den ersten
sechs Monaten des GJ 2014/2015 auf 43,8 Millionen EUR, verglichen mit
41,1 Millionen EUR im gleichen Vorjahreszeitraum. Unterdessen setzte
der Konzern den Aufbau und Ausbau seiner Infrastruktur fort, wobei
die Investitionen gegenüber dem Vorjahr um 57 % auf 34,0 Millionen
EUR zunahmen. Außerdem stellte der Konzern weitere 298 Mitarbeiter
ein, um seine zunehmend komplexen Großprojekte zu bewältigen, womit
die Mitarbeiterzahl am Berichtsdatum bei 11.859 lag. Den kompletten
Research-Bericht über Bertrandt können Sie kostenlos herunterladen
auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Bertrandt&d=16-Jun-2
015&s=DE0005232805

Prosiebensat 1 Media AG

Am 8. Juni 2015 gab die ProSiebenSat.1 Media AG bekannt, dass
ProSiebenSat.1. Accelerator, das Unterstützungsprogramm für Startups,
reorganisiert und erweitert wird. Laut der Mitteilung wird jedes
teilnehmende Startup eine TV-Werbezeit im Wert von 500.000 EUR
erhalten, die es zukünftig auf den Kanälen von ProSiebenSat.1
einsetzen kann. Des Weiteren wird zukünftig ein exklusives Netzwerk
aus Risikokapitalgebern (b-to-v, Earlybird, e-ventures, Lakestar,
Holtzbrinck Ventures) die Auswahl der Startups und das Coaching
unterstützen. Das Unternehmen unterstrich, dass alle jetzigen
Vorteile bestehen bleiben, wie die Startup-Finanzierung in Höhe von
25.000 EUR und ein umfassendes Mentorenprogramm. ProSiebenSat.1 wird
im Gegenzug einen variablen Anteil an dem Unternehmen erhalten. Den
kompletten Research-Bericht über die ProSiebenSat.1 Media AG können
Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Prosiebensat%201%20M
edia&d=16-Jun-2015&s=DE000PSM7770

Über Performance Financial

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen
Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen
Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt
Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund
bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden
Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare
Handelsideen zu liefern.

=============

AN DIE REDAKTION:

– Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine
unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der
erwähnten Unternehmen wider.

– Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem
Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei
gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler
machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken,
benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

– Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als
Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten
und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die
erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

– Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen
detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere
Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte
unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

– Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte
unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

– Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über
Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie
uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at]
PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht.
Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu
konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder
das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die
beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler,
Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine
expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit,
Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder
anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen.
PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche
direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung
dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind
vorbehalten.

=============

Pressekontakt:
Kontaktinformation

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

Eric Werner

Standard Associates GmbH

Hanauer Landstraße 291B,

D-60314 Frankfurt am Main.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis