Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Chancen für deutsche Unternehmen in Afrika


 

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg beteiligt sich an der Konferenz ?Universities, Entrepreneurship and Enterprise Development in Africa?, die am Donnerstag und Freitag, 10. und 11. November 2016, auf dem Campus Sankt Augustin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ausgerichtet wird. Weitere Konferenzpartner sind u. a. die Universität von Cape Coast / Ghana, die Universität von Nairobi und der Deutsche Akademische Austausch Dienst (DAAD). ?Afrika bietet Potenziale für Unternehmen aus unserer Region?, sagt Gerhard Weber, Berater Entwicklungszusammenarbeit und Wirtschaft (EZ-Scout im Auftrag des BMZ) der IHK Bonn/Rhein-Sieg: ?Wir wollen bei dieser Konferenz die Potentiale aufzeigen, die unsere Unternehmen für die Markterschließung und Ausweitung nutzen können. Gerade in Afrika gibt es zahlreiche erfolgreiche Kooperationen zwischen Wirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit.?
In einem Programmpunkt wird Weber sich am Donnerstag, 10. November, 10.45 bis 12 Uhr, mit dem Thema ?What if public development aid programmes and the private sector work together? And how it can be done!? im Rahmen eines Workshops beschäftigen. Als Experten sind Vertreter der internationalen Institutionen der sequa, des Senior Expert Service SES, Don Bosco Mondo, der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ und und von Germany Trade and Investment gtai an der Diskussion zur Förderung der wirtschaftlichen Aktivitäten beteiligt. Weber: ?Öffentliche Mittel und Programme sind eine wichtige Unterstützung für Investitionen von Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Sie können Unternehmen als Anschubfinanzierung Hilfestellung bieten und vor allem als Netzwerkpartner wichtig sein.?
Mit der Entsendung von EZ-Scouts stellt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) deutschen Unternehmen fachkundige Berater mit entwicklungspolitischem Know-how zur Verfügung. Der EZ-Scout Gerhard Weber ist bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, unter Telefon 0228/2284-171, E-Mail weber@bonn.ihk.de, zu erreichen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis