Chancen? Karriere in der Region | Die Job-Recruitingmesse für Fach- und Führungskräfte

?Wir konnten nahtlos an den Erfolg der Premiere im Vorjahr anknüpfen. Die Messe Chancen ? Karriere in der Region ist mehr als ein Akzent für Koblenz und die Region. Sie ist ein klares Statement!?, äußerte sich Frans Louis Isrif nach der zweiten Runde der Job-Recruitingmesse in der CGM ARENA Koblenz.

Am 26. Oktober 2019 fanden sich 1.020 Besucher trotz des überraschend strahlend schönen  Wetters ein, um vor Ort mit Unternehmen, Weiterbildungseinrichtungen und Institutionen in direkten Kontakt zu treten.

Die Aussteller konnten ihre zahlreichen Jobangebote in intensiven Gesprächen am Stand vorstellen und sich so als potentielle Arbeitgeber aus der Region positionieren. ?Als Arbeitgeber aus der Region nutzen wir gerne die Gelegenheit, unsere leckeren Jobs im Rahmen der Messe zu präsentieren?, gab Nicole Bell, Expertin Recruiting und Employer Branding bei Griesson ? de Beukelaer, an. Die interessierten Messebesucher erhielten spannende und zukunftsweisende Einblicke in die sich bietenden beruflichen Optionen. ?Die Chancenmesse bietet die Möglichkeit, unser Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber in der Region zu präsentieren, auf die benötigten Berufsbilder unserer Branche aufmerksam zu machen und Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen?, sagte Christine Kersten-Denkel, Personalkoordinatorin der LöhrGruppe.

Tanja Steeg, Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn, fügte hinzu: ?Die Messe ist hervorragend geeignet, um mit Fach- und Führungskräften ins Gespräch zu kommen und zu Netzwerken.? Die Besucher der Chancen ? Karriere in der Region konnten am Stand der WFG Rhein-Lahn auch den Quick-Check Stärkenprofil Test durchführen und bekamen ihr individuelles Ergebnis gleich mitgeteilt. ?Persönliche Stärken klar im Blick zu haben hilft, bei der Positionierung für Karriere und Beruf?, so Tanja Steeg über den Service für potentielle Bewerber. Tatsächlich hat es die Messe nach der fulminanten Premiere im Vorjahr auch dieses Jahr geschafft, die Bedeutung als Touchpoint für Recruiting zu unterstreichen und so für Arbeitgeber und Arbeitsuchende eine Kommunikationsplattform zu kreieren mit Raum für persönliche Gespräche in angenehmer, ungezwungener Atmosphäre.

Obwohl sich das Messeformat an Fach- und Führungskräfte sowie Arbeitnehmer in Neuorientierung richtet, fanden sich auch dieses Jahr zahlreiche junge Absolventen und Berufseinsteiger ein, die die Gelegenheit wahrnahmen, mit potentiellen zukünftigen Arbeitgebern persönlich in Kontakt zu treten.

Das interessante Rahmenprogramm mit Vorträgen rund um die Themen Bewerbung, Gesprächstraining, Arbeitstechniken, Kommunikationsfähigkeit und Führung fanden sehr regen Zuspruch. Zahlreiche Besucher nutzten auch die Gelegenheit die eigenen Bewerbungsunterlagen am Stand der Rhein-Zeitung fachmännisch prüfen zu lassen und sich für ein professionelles Bewerbungsfoto ins rechte Licht rücken zu lassen.

?Nach der Premiere unseres neuen Formates können wir sagen, dass Koblenz die azubi- & studientage im April für die Berufseinsteiger hat und die Chancen ? Karriere in der Region im Oktober für Berufstätige in Neuorientierung, Fach- und Führungskräfte. Mehr braucht die Stadt und die Region nicht!?, so äußerte sich Frans Louis Isrif letztes Jahr abschließend über den erfolgreichen Start in der CGM ARENA, und dieses Jahr braucht man diesem Zitat nichts mehr hinzuzufügen.

?Wer nach neuen Chancen sucht, der findet die besten Voraussetzungen vor. Aber dennoch gibt es viele Fragen, dennoch passt es nicht immer und dennoch brauchen alle Partner gute, professionelle und fachkundige Unterstützung und Begleitung? betonte Frank Schmidt, Leiter der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen.

?Mein Dank gilt den Organisatoren sowie den an dieser Veranstaltung teilnehmenden Unternehmen und Institutionen für Ihr Engagement? gab Ulrike Mohrs, Bürgermeisterin der Stadt Koblenz, an.

?Eine Möglichkeit, Fach- und Führungskräfte in der Region zu halten beziehungsweise sie für die Region zu gewinnen ist, dass sich die Unternehmen gebündelt den potenziellen Mitarbeitern präsentieren?, so Hans Kary, Geschäftsführer der rz-Media GmbH.

Alle Informationen zur Veranstaltung 2019 finden sich bis zum 16.11.2019 als ?virtuelle Messe? unter www.chancen-messe.de/v-al-koblenz.

Weitere Infos unter www.azubitage.de, www.chancen-messe.de und unter www.mmmgmbh.de.

Die nächste Chancen ? Karriere in der Region findet am Samstag, den 31. Oktober 2020 in der CGM ARENA Koblenz statt. Der Eintritt ist frei. [DC]

Mit fast 25 Jahren Erfahrung im Schul-, Bildungs- sowie Karrieremarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH mit Sitz in Heidelberg zu den führenden Veranstaltern von Bildungs- und Karrieremessen in Deutschland. Die Messen der azubi- & studientage, abi pure sowie kabijo sind bundesweit an neun Standorten in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort auf qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung. Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der mmm message messe & marketing GmbH. Der Eintritt ist immer frei. Alle Infos unter www.azubitage.de oder www.kabijo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis