Cipherpoint unternimmt weitere Schritte in der Wachstumsstrategie

SYDNEY, August 18, 2020 – Cipherpoint (ASX: CPT) hat seine erste Bestellung vom US-amerikanischen Partner MA Polce erhalten, einem in New York ansässigen Anbieter von Informationstechnologielösungen und Managed Services.

MA Polce wird das cp.Protect-Produkt (https://cipherpoint.com/de/produkte/sharepoint-datenschutz/) des Unternehmens als Embedded-Technologie-Angebot in die gehostete Managed IT Services-Umgebung integrieren.

Das Unternehmen hat außerdem zwei gemeinsame Entwicklungsvereinbarungen mit Haventec in Sydney und Biarri in Melbourne & Brisbane geschlossen.

Diese Entwicklungen kommen daher, dass das Unternehmen nach neuen Wachstumschancen sucht, indem es neue Markteinführungskanäle schafft, seine neuen Produkte und Lösungen schnell entwickelt und mögliche Akquisitionen in Betracht zieht.

Vorsitzender des Vorstandes Ted Pretty sagte: “Unsere Beziehungen zu diesen aufregenden Unternehmen ermöglichen es uns, unser Geschäftsmodell weiterzuentwickeln und auf erstklassige technische Fähigkeiten zuzugreifen, um unsere nächste Generation von Lösungen zu entwickeln, während sich unser Kernteam auf unsere täglichen Prioritäten konzentriert. Darüber hinaus fahren wir fort Möglichkeiten für ergänzende Akquisitionen als Mittel zur Erzielung von Wachstum zu bewerten.”

Haventec hat eine Reihe patentierter Technologien (APIs) zum Schutz digitaler Identitäten und zum Schutz sensibler Daten (https://cipherpoint.com/blog/what-is-sensitive-data/) vor Diebstahl oder Missbrauch entwickelt. Cipherpoint wird das Know-how von Haventec nutzen, um eine Lösung zur Verbesserung der Sicherheit von Verschlüsselungsschlüsseln zum Schutz sensibler Daten zu identifizieren und anschließend zu entwickeln.

Dies dient dazu, die cp.Protect-Lösungssuite von Cipherpoint zu vertiefen, indem die Leistungs- und Funktionseinschränkungen behoben werden, die sich aus den derzeit auf dem Markt befindlichen Lösungen zum Mitbringen Ihres eigenen Schlüssels (BYOK) und zum Halten Ihrer eigenen Schlüssel (HYOK) ergeben.

Die zweite Vereinbarung besteht mit Biarri aus Melbourne und Brisbane. Biarri ist führend in der Entwicklung kundenspezifischer Optimierungslösungen mit leistungsstarken mathematischen und prädiktiven Modellen. Cipherpoint hat das Mathematiker Team von Biarri beauftragt, die Datenerkennungs- und Klassifizierungsalgorithmen der nächsten Generation zu evaluieren. Der Schwerpunkt wird auf der Beseitigung bestehender Einschränkungen beim Lesen und Klassifizieren von Dateien (https://cipherpoint.com/blog/data-classification-best-practices/) liegen, die keinen lesbaren Text enthalten.

Dies umfasst die Verbesserung vorhandener OCR-Tools sowie die Verwendung der AI-basierten Bilderkennung als Grundlage für den Klassifizierungsprozess.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis