Contentserv und hmmh revolutionieren Content-Erstellung mit AX Semantics

Contentserv, der weltweit führende Product Information Management-Anbieter (PIM) und Hersteller der Contentserv Product Experience Platform (PXP), und AX Semantics, Hersteller der führenden Lösung für Content Automatisierung und einziges deutsches Unternehmen, das vom Analysten Gartner als ?Representative Vendor? im ?Market Guide for Natural Language Generation (NLG) Platforms? aufgenommen wurde, kündigen die Markteinführung des AX.Next Connectors in Kooperation mit dem Implementierungspartner hmmh an. Die neue Schnittstelle zwischen Contentserv und AX Semantics ermöglicht es den Anwendern über eine einzige zentrale Plattform hochwertige Produktdaten automatisiert zu erstellen, zu managen und über sämtliche Online-Kanäle zu publizieren.

Contentserv und hmmh haben bei der Integration der NLG-Plattform von AX Semantics eng zusammengearbeitet, um die Art und Weise wie Unternehmen Inhalte erstellen, verwalten und veröffentlichen, grundlegend zu reformieren. Der Connector ermöglicht es Einzelhändlern und Markenanbietern künftig auf Basis der bereitgestellten Daten rund 30.000 hochwertige Produktinhalte in bis zu 110 Sprachen pro Monat zu produzieren.

 ?Mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Digital Content und als ausgewiesener Automatisierungsexperte ist es Teil unserer DNA, innovative Lösungen für die Produktion von Inhalten zu entwickeln. Gemeinsam mit unseren erstklassigen Partnern Contentserv und AX Semantics wollen wir den Weg für die automatisierte Produkttexterstellung über die Contentserv Plattform ebnen?, erklärt Philipp Kruse, Unit Director bei hmmh.

Die Verbindung der beiden Schlüsseltechnologien wird es Contentserv-Kunden ermöglichen, die Texterstellung zu automatisieren und so erhebliche Zeiteinsparungen und optimierte Arbeitsabläufe zu erzielen, was nicht zuletzt in einer beschleunigten Time-to-Market resultiert.

?Der hybride Redaktionsprozess, bei dem Mensch und Maschine eng zusammenarbeiten, wird das Modell der Zukunft sein. Das Content Marketing von heute wird durch automatisierte Prozesse völlig neue Impulse, Content-Formate und Inhalte entwickeln,? erläutert Saim Alkan, Managing Director bei AX Semantics.

?Die Standardintegration von AX Semantics wird unseren Kunden helfen, ihren Content- Produktionsprozess noch effizienter zu gestalten. Wir werden den neuen Connector auf unserem Marketplace sowie als Add-on in unserer neuen SaaS-Plattform bereitstellen. Mit hmmh haben wir zudem einen starken Beratungspartner, der unseren Kunden die notwendige Expertise und Unterstützung bei der Einführung der Lösung bietet?, ergänzt Alexander Wörl, Director Global Business Solutions & Presales DACH bei Contentserv.

AX Semantics und hmmh werden am 6. und 7. November 2019 auf dem Product Experience Summit von Contentserv in Rohrbach vertreten sein, um gemeinsam über die Automatisierung von Inhalten und die grenzenlosen Möglichkeiten zur Erstellung ansprechender Produktbeschreibungen aus Produktdaten zu sprechen.

Interessierte Marketing-, e-Commerce- und IT-Verantwortliche können sich hier für den Event registrieren: https://bit.ly/2NoOddj

Über die hmmh AG ? Leading in Connected Commerce

hmmh ist Deutschlands führende Agentur im Connected Commerce. Sie unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation und entwirft vernetzte Lösungen für nahtlose, auf den Kunden abgestimmte Nutzererlebnisse entlang aller Touchpoints. Das 1995 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Bremen und Standorten in Berlin, Hamburg und München beschäftigt derzeit über 330 Experten, die die Grenzen zwischen online und offline verschwinden lassen. Die Agentur berät und begleitet nationale sowie internationale Unternehmen. Kunden wie Otto, Schaeffler, Deutschland Card, bonprix, 1&1, ALBA, Tchibo Mobil und Outletcity Metzingen vertrauen auf die Expertise der Agentur. Managing Partner sind Stefan Messerknecht und Björn Portillo. Als Teil der Serviceplan gehört hmmh der größten inhabergeführten Agenturgruppe Europas an.

Mehr erfahren unter https://www.hmmh.de/

Über AX Semantics

AX Semantics wurde 2001 als aexea GmbH in Stuttgart gegründet, und im Jahr 2016 zur AX Semantics als ein reines Tech-Startup umfirmiert. Mit aktuell etwa 40 Mitarbeitern wird seit Jahren an der Software gearbeitet. Gründer und CEO ist von Beginn an Saim Alkan. Der Wirtschafts-Ingenieur erkannte sehr früh die Bedeutung der automatisierten Texterstellung mit Natural Language Generation für den E-Commerce und für die Medien. Das Unternehmen ist mit Risiko-Kapital von Verlagen und privaten Investoren ausgestattet. Erst kürzlich erfolgte ein weitere Beteiligung durch Airbridge Equity Partners. Weitere Investitionen und Förderungen erfolgten durch das New York Tow Center for Digital Journalism, die Google Digital News Initiative sowie über die Volkswagen Digital News Initiative. Beim German Innovation Award zusammen mit Accenture und der Wirtschaftswoche wurde AX Semantics als eine der Top-5-Companies bewertet. Zuletzt kürte die Jury des Smarttechawards by criteo das Unternehmen als besten Smarttechanbieter. Mehrere weitere Auszeichnungen  ? vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) ebenso wie vom Bundeswirtschaftsministerium und zahlreichen anderen Institutionen ? belegen die außergewöhnliche Qualität der Lösung. AX Semantics hat wirksam dazu beitragen, dass die Stuttgarter Zeitung mit dem Einsatz der Software den Konrad-Adenauer-Preis gewinnen konnte. Ausgezeichnet wurde die  Verarbeitung großer Datenmengen mit innovativer Technologie zur Textautomatisierung zum Thema ?Feinstaub?

Mehr erfahren unter https://www4.ax-semantics.com/…

Contentserv ermöglicht es Händlern und Markeninhabern bahnbrechende Produkterlebnisse der Zukunft zu erschaffen, indem sie das Potenzial moderner Technologien voll ausschöpfen. Die Vision ist es, den Alltag von Marketern und Produktteams zu vereinfachen, mithilfe einer modernen, umfassenden und geschäftsorientierten Plattform, bei der die Time-to-Value im Fokus steht.

Der Anspruch von Contentserv ist es, seine Kunden zu befähigen, dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein. Durch die Kombination von Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und Marketing Experience Management (MxM) in seiner Product Experience Plattform erlaubt Contentserv Markenunternehmen und Händlern, die Erwartungen ihrer Kunden mit vielfältigen, relevanten und emotionalen Produkterlebnissen zu übertreffen.

Contentserv wurde von Forrester Research als PIM-Technologieführer ausgezeichnet.

Mehr erfahren unter www.contentserv.com/about

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis