Conversational Business: Nur BlaBla oder vom Buzz zum Business-

Conversational Business beschreibt die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten von Nachrichtenkanälen für die kommunikative Beziehung zwischen Unternehmen und Konsumenten. Genauso bequem, leicht und modern, wie wir es privat aus Gesprächen mit Freunden und Familie gewohnt sind, möchten wir es auch bei der Kommunikation mit Unternehmen haben. Aber:

Was sind die Erwartungen, Präferenzen und Bedenken von Konsumenten im Conversational Business?

Wie lassen sich die Reichweiten von Messenger-Systemen und Service-Anwendungen außerhalb des Privatgebrauchs kapitalisieren?

Wie lassen sich systematisch Umsatz- und Marktpotentiale erschließen?

Was sind Faktoren, die eine Entwicklung des Conversational Business bislang verhindern?

Eine neue Studie liefert Antworten.

Die Fragen, die sich in Bezug auf Conversational Business und dessen Einsatz im Commerce stellen, haben Prof. Dr. Peter Gentsch und Martin Sinner in einer neuen Studie beantwortet.

Nach der Analyse von 158 Millionen Webseiten, der Befragung von 600 Konsumenten, 50 Entscheidungsträgern sowie 8 Experten-Interviews liefert die Studie den Status quo und Trends im Conversational Business und zeigt außerdem das immense Potenzial von Messenger-Diensten, Chatbots und Sprachassistenten für Unternehmen im B2C Commerce auf.

Über die Autoren

Prof. Dr. Peter Gentsch ist Unternehmer, Investor, Managementberater und Serial Entrepreneur spezialisiert auf Digital Management und Data Science. Er ist Professor für digitale Transformation an der Hochschule Aalen. Als diva-e Partner steht Peter Gentsch bei allen Themen rund um Digitales und Digitalstrategie zur Verfügung und teilt seine Forschungsergebnisse mit uns und unseren Kunden.

Martin Sinner ist Serial Entrepreneur, Angel Investor und Gründer von idealo. Seine Schwerpunkt-Themengebiete umfassen SaaS-Technologien, E-Commerce, UX, M&A, Businessplanung und Wettbewerbsanalysen.

Als Deutschlands führender Transactional Experience Partner (TXP) schafft diva-e digitale Erlebnisse, die Kunden begeistern und Unternehmen nachhaltig voranbringen. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im digitalen Business deckt diva-e die digitale Wertschöpfungskette von Strategie über Technologie bis Betrieb vollständig ab. Das ganzheitliche Service- und Produktangebot in den Bereichen Planning & Innovation, Platforms & Experiences, Growth & Performance, Data & Intelligence sowie Managed Cloud Services sorgt für gesteigerten Umsatz, Wettbewerbsvorteile und messbar mehr Transaktionen ? für alle Zielgruppen, Geräte und Produkte. diva-e arbeitet mit weltweit führenden Technologiepartnern wie Adobe, akeneo, Amazon, Bloomreach, Google, E PWR, e-Spirit, intelliAd, Microsoft, Salesforce, SAP, Spryker und Stibo zusammen.

diva-e kennt die Herausforderungen, vor denen Unternehmen heute und morgen stehen und ist ein innovationsstarker Partner führender Unternehmen. Zahlreiche Top-Unternehmen und Love Brands vertrauen diva-e ? darunter Carl Zeiss, EDEKA, E.ON, FC Bayern München, Lieferando, Ravensburger und Sky. Deutschlandweit beschäftigt diva-e rund 800 Mitarbeiter an acht Standorten.

Weitere Informationen unter: www.diva-e.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis