Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

ConVista bietet Usage-based Insurance (UBI) für eine effiziente Abrechnung von Telematiktarifen


 

Die IT- und Business-Beratung ConVista bringt eine neue Usage-Based Insurance (UBI)-Lösung für den KFZ-Bereich auf den Markt. Eine nutzungs- und verhaltensabhängige Abrechnung bietet die Möglichkeit, Tarife genau nach den Bedürfnissen und dem Fahrverhalten der Kunden zu gestalten und anzubieten. Durch die Abbildung eines Pay-As-You-Drive Prozesses mithilfe der ConVista UBI-Solution können Produkte im Kontext der Telematik für nutzungsabhängige Abrechnungen schnell und einfach umgesetzt werden. Die Grundlage dafür bildet ein ganzheitlicher Lösungsansatz von der Übertragung der Telematikdaten bis zur Abgabe an ein Bestands- und Abrechnungssystem.
Nutzungsabhängig und verhaltensorientiert: Pay-as-You-Drive in der Versicherung
Mit der performanten Echtzeit-Lösung auf Basis der SAP Hana Cloud Plattform wird die Prämie für eine UBI berechnet. Dazu werden Telematikdaten der SAP HCP-App Vehicle Insights sowie Produktdaten aus den Bestands- und Produktverwaltungssystemen herangezogen. Die berechnete Prämie wird dann zur weiteren Verarbeitung an ein Zahlungsverkehrssystem, wie z.B. SAP FS-CD abgegeben.
Die Telematikdaten werden über einen OBD2-Adapater unter Verwendung der SAP Vehicle Insights Komponente im System eingestellt. Die Datenhaltung erfolgt unter Einbehaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen im Rechenzentrum der SAP in St. Leon-Rot in Deutschland. Dort lassen sich die Daten nach kundenindividuellen Kriterien wie gefahrene Kilometer, Datum und Uhrzeit, Straßen- und Fahrzeugtyp oder Bremsmanöver aufbereiten. Durch eine Schnittstelle zu den Bestands- und Produktverwaltungssystemen werden nicht nur die Tarifierungsdaten analog der genannten Kriterien ermittelt, sondern auch der Versicherungsvertrag. Auf diese Weise können Unternehmen für ihre Kunden individuelle Prämien ermitteln.
?Mit unserer UBI-Lösung helfen wir Unternehmen dabei, neue, innovative Versicherungstarife anzubieten. So können sie nicht nur vorbildliches Fahrverhalten ihrer Kunden belohnen, sondern erhöhen auch die Transparenz durch eine detaillierte Rechnungsaufstellung ? und das bei gleichzeitig hoher Datensicherheit?, so Tobias Mangei, Associate Partner bei ConVista Consulting.

Als inhabergeführte Aktiengesellschaft ist die ConVista Consulting eines der führenden, unabhängigen Beratungshäuser im Bereich IT- und Business Consulting.
Das Leistungsangebot umfasst die Operationalisierung von Geschäftsstrategien und die Prozessoptimierung via Softwareintegration und -entwicklung, basierend auf SAP-, Microsoft-, Java- und weiteren Technologien. Darüber hinaus übernehmen wir auch Aufgaben im Projekt-, Qualitäts- und Change Management.
ConVista berät weltweit Marktführer aus der Versicherungs-, Finanz-und Energiewirtschaft sowie in den Branchen Telekommunikation, Automobil und Einzelhandel. Über 350 Kunden verteilen sich auf 22 Länder, dazu zählen auch zehn der Top 30 DAX-Unternehmen. In 2015 erwirtschaftete ConVista 78,4 Mio. Euro Umsatz.
1999 in Köln gegründet, ist ConVista heute mit über 600 Mitarbeitern in 14 Ländern auf vier Kontinenten vertreten. Bereits seit 2007 ist das Beratungshaus außerdem kontinuierlich einer von Deutschlands besten Arbeitgebern im Wettbewerb „Great Place to Work“.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis