Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

CRH Medical von WELL erwirbt Mehrheitsbeteiligung an zwei Anästhesiepraxen

– CRH Medical Corporation (CRH), eine 100-%-Tochtergesellschaft von WELL Health, schließt die Erwerbe von 51-%-Beteiligungen sowohl an Northern Indiana Anesthesia Associates LLC (NIAA) aus Indiana, als auch an einer Zusatzpraxis für FDHS Anesthesia LLC (FDHS) aus Florida ab.

– Das aktuelle geschätzte hochgerechnete Jahresergebnis von NIAA beläuft sich auf etwa 2,1 Millionen US$, während das aktuelle geschätzte hochgerechnete Jahresergebnis von FDHS etwa 1,2 Millionen US$ beträgt. Das kombinierte hochgerechnete Jahresergebnis beider Unternehmen in Höhe von etwa 3,3 Millionen US$ weist operative EBITDA-Margen von etwa 45 % auf.

– Diese beiden wachstumsfördernden Erwerbe sind die 35. bzw. 36. Transaktion von CRH Medical und erhöhen die Präsenz von CRH auf insgesamt 75 ambulante Operationszentren in den USA.

– Diese Erwerbe fügen dem Team von CRH, das bereits über 800 Fachkräfte im Gesundheitswesen umfasst, die überwiegend in der Anästhesie tätig sind, 16 Fachkräfte hinzu.

Vancouver (British Columbia), 27. Mai 2021 – WELL Health Technologies Corp. (TSX: WELL) (WELL oder das Unternehmen), ein Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Konsolidierung und Modernisierung klinischer und digitaler Ressourcen im Gesundheitswesen gerichtet ist, freut sich bekannt zu geben, dass seine 100-%-Tochtergesellschaft CRH Medical Corporation (CRH) zwei wachstumsfördernde Transaktionen abgeschlossen hat, wobei das Unternehmen eine 51-%-Beteiligung an Northern Indiana Anesthesia Associates LLC (NIAA) und eine zusätzliche Praxis in Bradenton in Florida erworben hat, die Teil der CRH-Tochtergesellschaft FDHS Anesthesia LLC (FDHS) sein wird.

Wir freuen uns, diese beiden Teams in der CRH- und WELL-Familie willkommen zu heißen, während wir Patienten in den Bundesstaaten Indiana und Florida weiterhin außergewöhnliche Anästhesiedienstleistungen bieten, sagte Dr. Tushar Ramani, CEO von CRH. Dies ist unsere fünfte bzw. sechste Transaktion im Jahr 2021 und wir freuen uns, weiter zu wachsen und unsere Präsenz im Bereich der Anästhesie auszubauen.

NIAA erbringt Anästhesiedienstleistungen für ein ambulantes Operationszentrum in South Bend in Indiana und stellt die 35. Transaktion von CRH dar. Es ist davon auszugehen, dass sich die Übernahme von NIAA unmittelbar wachstumsfördernd auf den Cashflow von CRH auswirkt – mit einem geschätzten hochgerechneten Jahresergebnis von etwa 2,1 Millionen US$ und operativen EBITDA-Margen von etwa 45 %.

Durch diese Erweiterung von FDHS in Bradenton in Florida – die 36. Transaktion von CRH – werden Anästhesiedienstleistungen für ein ambulantes chirurgisches Zentrum erbracht. Die Übernahme wirkt sich auch unmittelbar wachstumsfördernd auf die Cashflows von CRH aus und repräsentiert ein geschätztes hochgerechnetes Jahresergebnis von etwa 1,2 Millionen US$ mit operativen EBITDA-Margen von etwa 45 %.

Wir freuen uns, dass wir unsere Übernahmemöglichkeiten wahrnehmen und unsere Position als führender Anästhesiedienstleister in den USA weiter festigen können, sagte Jay Kreger, President von CRH Anesthesia. Dies ist unsere zweite bzw. dritte Übernahme seit unserem Beitritt zu WELL und wir freuen uns darauf, weiterhin die äußerst wachstumsfördernde und disziplinierte Wachstums- und Kapitalzuteilungsstrategie zu verkörpern.

Fußnote:
1.-Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen („EBITDA“) und die EBITDA-Marge sind jeweils Nicht-GAAP-Kennzahlen. Das EBITDA ist nicht als Alternative zu dem nach den International Financial Reporting Standards („IFRS“) ermittelten Jahresüberschuss/-fehlbetrag zu verstehen. Das EBITDA hat keine standardisierte Bedeutung nach IFRS und ist daher möglicherweise nicht mit ähnlichen Kennzahlen anderer Emittenten vergleichbar . Das Unternehmen ist der Ansicht, dass das EBITDA eine aussagekräftige Finanzkennzahl ist, da es die aus dem operativen Geschäft generierten Barmittel misst, die das Unternehmen zur Finanzierung des Betriebskapitals, zur Bedienung künftiger Zins- und Tilgungszahlungen und zur Finanzierung künftiger Wachstumsinitiativen verwenden kann. Eine Überleitung vom EBITDA zum Nettogewinn finden Sie im aktuellen Lagebericht des Unternehmens auf Sedar.com. Die EBITDA-Marge ist das EBITDA in Prozent des Gesamtumsatzes

WELL HEALTH TECHNOLOGIES CORP.

gezeichnet: Hamed Shahbazi
Hamed Shahbazi
Chief Executive Officer, Chairman & Director

Über WELL Health Technologies Corp.

WELL ist ein Omni-Channel-Unternehmen mit Spezialisierung auf digitale Gesundheit, dessen übergeordnetes Ziel darin besteht, Ärzte zu befähigen, die bestmögliche und fortschrittlichste Versorgung anzubieten und dabei die neuesten Trends im Bereich der digitalen Gesundheit zu nutzen. In diesem Zusammenhang besitzt und betreibt ein multinationales Portfolio an Telegesundheitsdiensten, zu dem auch einer der größten Anbieter von Telegesundheitsdiensten in Kanada gehört, und betreibt ein globales Unternehmen für die digitale/ elektronische Krankenakte (EMR), das Tausende von Kliniken und Gesundheitssysteme aller Größenordnungen bedient. WELL ist außerdem ein Anbieter von Technologielösungen für die digitale Gesundheit, das Verrechnungswesen und die Cybersicherheit. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft von WELL, CRH Medical, ist ein Anbieter von Produkten und Dienstleistungen zur Unterstützung von Gastroenterologie-Ärzten und ambulanten chirurgischen Kliniken in den USA. WELL ist ein erwerbsorientiertes Unternehmen, das eine disziplinierte und zuwachsorientierte Kapitalzuteilungsstrategie verfolgt. WELL notiert unter dem Börsensymbol WELL an der Toronto Stock Exchange. Um den Telegesundheitsservice des Unternehmens in Anspruch zu nehmen, besuchen Sie bitte die Webseite tiahealth.com. Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf der Webseite www.well.company.

Über CRH Medical Corporation

CRH ist ein nordamerikanisches Unternehmen, das Gastroenterologen in den ganzen USA innovative Dienstleistungen und Produkte für die Behandlung von gastrointestinalen Erkrankungen bietet. 2014 wurde CRH zu einem Full-Service-Anästhesieunternehmen im Bereich der Gastroenterologie, das Patienten, die sich endoskopischen Eingriffen in ambulanten OP-Zentren unterziehen, Anästhesiedienstleistungen anbietet. Bislang hat CRH 36 Anästhesieerwerbe getätigt und bedient nun 75 ambulante OP-Zentren in 16 Bundesstaaten. Außerdem besitzt CRH das CRH O–Regan System, ein wegwerfbares Einmal-Werkzeug zum Abbinden von Hämorrhoiden, das sicher und äußerst effektiv bei der Behandlung von Hämorrhoiden jeglichen Grade ist. CRH vertreibt das O–Regan System, Behandlungprotokolle, Betriebs- und Marketingerfahrung als komplettes, fertiges Paket direkt an gastroenterologische Praxen, wodurch wichtige Beziehungen zu den bedienten Gastroenterologen geschaffen werden. CRHs O–Regan System wird derzeit in 48 US-Bundesstaaten benutzt.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen und haben einen prospektiven Charakter, einschließlich der Aussagen zu: den erwarteten Vorteilen der Übernahmen und die zukünftige Strategie von WELL und CRH. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen nicht auf historischen Fakten, sondern auf aktuellen Erwartungen und Prognosen über zukünftige Ereignisse und unterliegen daher Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Diese Aussagen sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Wörtern wie „können“, „sollten“, „könnten“, „würden“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „planen“, „antizipieren“, „erwarten“, „glauben“, „arbeiten an“ oder „fortsetzen“ oder deren Verneinung oder ähnlichen Varianten zu erkennen. Es gibt zahlreiche Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse sowie die Pläne und Ziele von WELL wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten abweichen, einschließlich: Risiken, die in den öffentlich eingereichten Dokumenten von WELL, die auf SEDAR verfügbar sind, beschrieben sind; Risiken der Unterbrechung des Geschäftsbetriebs in Bezug auf COVID-19; regulatorische Risiken, einschließlich Risiken in Bezug auf das Gesundheitswesen, den Datenschutz und die Datensicherheit; und Integrationsrisiken in Bezug auf das erworbene Unternehmen nach dem Abschluss, einschließlich des Fehlschlagens der Realisierung der erwarteten Vorteile der Akquisitionen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können erheblich von den in diesen Informationen erwarteten abweichen. Diese und alle nachfolgenden schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf den Einschätzungen und Meinungen des Managements zu dem Zeitpunkt, an dem sie gemacht werden, und werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diesen Hinweis eingeschränkt. WELL beabsichtigt nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Für weitere Informationen:

Pardeep S. Sangha
VP Corporate Strategy and Investor Relations
investor@well.company
604-572-6392

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis