Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

CRM-Systeme für den Vertrieb: Platformax Sales CRM ermöglicht bessere Vertriebsergebnisse OHNE teure Anpassung

Platformax Sales CRM
 

Düsseldorf, Ljubljana, den 23.06.2016 – CRM-Systeme für den Vertrieb müssen andere Anforderungen erfüllen als klassische Kundenservice-CRMs: Zum einen müssen sie die Vertriebler, die mit ihnen arbeiten sollen, durch einen genau definierten, möglichst schlanken Verkaufsprozess (Vertriebstrichter) zum Abschluss führen, zum anderen müssen sie die Vertriebler dabei weitest möglich von manuellen Informationseingaben entlasten. Nur wenn ein CRM-System diese beiden Anforderungen erfüllt, ist der Verkaufserfolg vorprogrammiert: Erst dann können Verkäufer ihre Leads entlang eines definierten Prozesses zu Kunden machen, ohne ständig von Dateneingaben abgelenkt und aus ihrem „Flow“ geworfen zu werden.

Natürlich versprechen alle Anbieter im Markt für Vertriebs-CRM-Systeme, genau das zu leisten. Liest man jedoch aktuelle Studien, die Fachpresse und CRM-Blogs, stellt sich schnell heraus, dass das in der Praxis häufig nicht so ist. Man bekommt den Eindruck, dass gerade die Nutzer von den „großen“ CRM-Lösungen der Marktführer häufig über komplizierte Nutzerinterfaces, umständliche Prozesse und inakzeptablen Pflegeaufwand stöhnen.

Platformax (http://www.platformax.com), ein neuer Anbieter für CRM-Systeme speziell für vertriebsorientierte Unternehmen aller Größen, setzt mit seiner Coud-Lösung genau am diesem Punkt an, erläutert Srdan Mahmutovic, CEO des slowenischen Startups, das bereits über 100 Kunden im südosteuropäischen und asiatischen Raum mit seiner Sales-CRM-Plattform bedient: „Fast die Hälfte unserer Nutzer waren so unzufrieden mit ihrem Salesforce-CRM, dass sie uns nicht nur die Chance geboten haben, unsere Lösung zu präsentieren, sondern sich dann auch schnell entschieden haben, mit Platformax zu arbeiten.“

Hauptgründe für diese Entscheidung sind laut Mahmutovic vor allem die in den günstigen monatlichen Kosten (ab 39EUR/Arbeitsplatz) bereits enthaltenen Beratungs- und Anpassungsleistungen im Rahmen der Vorbereitung der Plattform auf die konkreten Anforderungen des individuellen Verkaufsprozesses der Kunden. „Wenn wir die Lösung bereitstellen, ist der Verkaufstrichter unserer Kunden bereits maßstabsgerecht angelegt und alle Bestandskunden und Leadlisten ins System integriert, sodass vom Tag der Einführung an sofort in einem gewohnten Prozess Verkaufsergebnisse erzielt werden können, ohne dass die Vertriebler umständlich und aufwändig ihre Daten einpflegen müssen“, so der CRM-Experte. Andere Kunden entschieden sich laut Mahmutovic für Platformax, weil das integrierte Ticketing direkte Kollaboration zwischen Vertrieb und Kundenservice ermögliche, was weitere Effizienzgewinne und Synergien schaffe, die Kundenpflegekosten ebenso reduzierten wie Umsatzsteigerungen durch Zeitersparnis ermöglichten.

Am wichtigsten sei aber, so Mahmutovic, dass seine Sales-CRM-Lösung über eine Business Intelligence verfüge, die dem Vertriebsmanagement tiefe Einblicke in die für das jeweilige Unternehmen wichtigsten KPIs ermögliche: „Am Ende entscheidet ja das Vertriebsmanagement über die Wahl der eingesetzten Unternehmens-IT“, so Mahmutovic, „und da können wir mit unserem umfassenden, intelligenten und hundertprozentig maßgeschneiderten Reporting nochmal richtig punkten: Platformax bietet Vertriebsverantwortlichen tiefe Einsichten in den Stand ihrer Kampagnen, mit denen die richtigen Stellschrauben schnell so gedreht werden können, dass unmittelbar bessere Ergebnisse realisiert werden.“

Weitere Informationen: www.platformax.com (http://www.platformax.com)

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis