Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Cyberkriminalität – Das unterschätzte Risiko des Mittelstandes

Siegburg, 30.04.2014. Viren, Trojaner, lahmgelegte Webserver und Netzwerke: Immer mehr Unternehmen und Privatpersonen geraten in das Visier von Daten-Dieben. Erst kürzlich haben Cyber-Kriminelle 16 Millionen E-Mail-Konten und die dazugehörigen Passwörter geknackt und damit den bislang größten bekannten Datenklau in Deutschland vollzogen – der daraus entstandene Schaden ist bis jetzt noch nicht absehbar.

Insbesondere der deutsche Mittelstand ist jedoch häufig nur unzureichend auf Hacker-Angriffe vorbereitet und die bestehenden Sicherheitskonzepte sind oft lückenhaft. „Viele Firmen unterschätzen die Risiken, die unter Umständen weitreichende Folgen für den Betrieb haben können“, so Udo Giesen, Geschäftsführer der in Siegburg ansässigen ProFinanz GmbH. „In der Hektik des Tagesgeschäfts werden sogar viele Cyber-Attacken gar nicht bemerkt, weil die erforderlichen Kontrollverfahren fehlen.“

Im Rahmen eines bundesweit angelegten, anonymisierten Datenerfassung-Projekts ermittelt und analysiert die ProFinanz GmbH derzeit die durch Cyberkriminalität entstandenen Schadensfälle, um ihr branchenspezifisches Risikomanagement durch noch gezieltere Absicherungssystematiken im Bereich IT-Sicherheit auszubauen.

„Überall dort, wo vertrauliche Daten im Spiel sind, wie zum Beispiel bei Betreibern von Online-Shops, in Arztpraxen, bei produzierenden Unternehmen oder in Dienstleistungsbetrieben, ist die Gefahr eines Cyberangriffs besonders groß“, warnt Giesen. „Die Schadensszenarien für Unternehmen sind dabei gleichermaßen vielfältig wie massiv geschäftsschädigend. Und Reputationsschäden sind da noch das geringste Problem.“ Richtig bedrohlich werde es, wenn sensible Daten missbraucht würden, um Spionage zu betreiben, Produktionsabläufe zu gefährden oder mittels eines digitalen Identitätsdiebstahls betrügerische Delikte zu begehen.

Für einen verantwortungsvollen und richtigen Umgang mit IT-Risiken bietet die ProFinanz GmbH, Mitglied im Verband Deutscher Versicherungsmakler (VDVM) und einer der ersten Anbieter im Raum Bonn/Rhein-Sieg mit einer Qualitätszertifizierung, ein umfassendes, adäquates und kostenfreies Beratungskonzept. „Wir können zwar nicht verhindern, dass unsere Mandanten Cyberkriminellen ‚ins Netz gehen‘, aber zumindest können wir das Ausmaß der Folgeschäden drastisch minimieren“, so Giesen.

Weitere Informationen unter:
http://www.profinanz-versicherungsmakler.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis