Cyprus Investment Funds Association: Zypern gewinnt in der Praxis das Vertrauen von Investmentfonds

MUFG Investor Services kündigte im Rahmen des Internationalen Fonds-Gipfels die Ausweitung seiner Aktivitäten im Land an.

Der 6. Internationale Fonds-Gipfel, der vom 16. bis 17. November in hybrider Form stattfand, bestätigte in bester Weise die Dynamik des Investmentfondssektors in Zypern auch unter den Bedingungen der Pandemie.

Die Konferenz, die von Invest Cyprus und der Cyprus Investment Funds Association (CIFA) organisiert wurde, führte eine große Zahl von Teilnehmern zusammen, von denen die meisten aus dem Ausland kamen. Insgesamt gab es mehr als 500 Teilnehmer, von denen etwa 400 Führungskräfte von Investmentfonds, verwandten Dienstleistern und Aufsichtsbehörden aus dem Ausland waren.

Die diesjährige Konferenz konzentrierte sich auf das „Nächste Kapitel“ des Investmentfondssektors und befasste sich mit Schlüsselfragen wie der Aufsichtslandschaft, den Asset-Allokationsmodellen von Investmentfonds weltweit, der Vermögensverwaltung, nachhaltigen und ethischen Investitionen und der Rolle der Technologie.

Neben Finanzminister Constantinos Petrides und der Vorsitzenden der zyprischen Wertpapier- und Börsenkommission Demetra Kalogerou nahmen bedeutende Persönlichkeiten des Investmentfondssektors sowohl aus Zypern als auch aus dem Ausland an der Konferenz teil.

Zu nennen sind etwa Tanguy van de Werve, Generaldirektor der EFAMA, Vassiliki Lazarakou, Vorsitzende der griechischen Kapitalmarktkommission, Bryan Stirewalt, CEO bei der Dubai Financial Services Authority (DFSA), Rachel Turner, Global Head of Custody Commercial Product Management bei BNY Mellon, Sally Wong, CEO der Hong Kong Investment Funds Association, Lital Dagan, CEO der Israel Hedge Funds Association, Eric Pinon, Vorsitzender des französischen Vermögensverwaltungsverbandes, David Zahn, Portfoliomanager und Head of European Fixed Income bei Franklin Templeton, Daniel Farchy, Senior Investment Officer der Europäischen Investitionsbank, Danilo McGarry, Head of Automation bei Alter Domus, Erik Rotander, Head of ETF and Index Sales Strategy EMEA bei Bloomberg LP sowie viele andere, die ihre Meinungen zum Ausdruck brachten.

Gleichzeitig offenbarte die Konferenz einige sehr positive Nachrichten für den Investmentfondssektor und die zypriotische Wirtschaft im Allgemeinen. John Sergides, CEO bei MUFG Investor Services, gab vom Podium aus bekannt, dass der internationale Bankengigant im Begriff ist, seine Geschäftstätigkeit in Zypern auszuweiten, da er das Land aufgrund seiner geografischen Lage und der Qualität der Dienstleistungen, die es anbieten kann, als ideales Ziel für Fondsdienstleistungen betrachtet. Die Mitsubishi UFG-Gruppe ist eine vielschichtige Gruppe und ihr Bankzweig gehört zu den fünf größten Bankorganisationen weltweit. Im Jahr 2019 hat die Gruppe über ihre Tochtergesellschaft Mitsubishi UFJ Trust and Banking Corporation die zypriotische Fintech-Firma Point Nine übernommen. (https://www.p9dt.com/news/mit subishi-ufj-trust-and-banking-corporation-to-acquire-point-nine-limited/)

Die Tatsache, dass das Interesse an der Registrierung von Investmentfonds in Zypern auch während der Pandemie groß bleibt, wurde von Demetra Kalogerou, der Vorsitzenden der zyprischen Wertpapier- und Börsenkommission, bestätigt. Während ihrer Rede auf der Konferenz berichtete sie, dass eine beträchtliche Anzahl von Unternehmen die entsprechende Lizenz beantragt hat. Ende des zweiten Quartals 2020 gab es 238 Organismen für gemeinsame Anlagen unter der Aufsicht des zypriotischen Wertpapier- und Börsenausschusses, deren Vermögen sich auf annähernd 8 Milliarden Euro beläuft. Ein Anstieg von etwa 200 % gegenüber 2016.

CIFA-Präsident Andreas Yiasemides zeigte sich den Umständen entsprechend optimistisch, dass der Investitionsfondssektor in Zypern weiter wachsen wird. Er merkte an, dass Zypern nach den von der European Funds and Asset Management Association (EFAMA) erhobenen Daten in den letzten Jahren den größten jährlichen Wertzuwachs des verwalteten Vermögens aufwies.

Die Vorteile Zyperns als Zielort für Investmentfonds sowie die allgemeinen Wettbewerbsvorteile des Landes als Zielort für Investoren und große internationale Konzerne wurden ebenfalls von George Campanellas, CEO von Invest Cyprus, analysiert.

http://www.cifacyprus.org/

Pressekontakt:

Andreas Yiasemides
chairman@cifa.org
+357-22 441133
+357-22 441134

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/150659/4768472
OTS: Cyprus Investment Funds Association (CIFA)

Original-Content von: Cyprus Investment Funds Association (CIFA), übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis